Neuen Kommentar schreiben

Räuchermischung schlechte Erfahrung

hallo bin39 war 20 jahre kiffer jeden tag 1 bis 2 gramm bin weil es nix gab vor 12 tagen auf räucher mischung maya vom kummpel hingewiesen worden gleich bestellt die ersten 2 tagen waren angenehm muss dazu sagen hab fast jede 2 stunden einen geraucht und immer circa 8 bis 12 krümmel in einen joint getan weil es nur kurz anhielt aber am 3 tag fing es an mir schlecht zu gehen kein hunger magen dreht sich sprich schlechtheits gefühl komischer geschmack im mund am 4 tag abends dann der horror muss dazu sagen hab fiel xbox gezockt dabei egoshoter plötzlich abends einen geraucht etwas mehr reingetan wollte gerade zocken mir drehte sich dermassen der magen das ich kotzen wollte ging aber nicht krasse kopfschmerzem ich xbox ausgemacht mich hingelegt das war um 23 uhr dann 2tage nur geschlafen mit kotzgefühlen dabei am 3 tag konnte ich zwar aufstehen und schmiss die circa 0.6 gramm wo noch übrig waren die toilette runter und dachte mir nie wieder dreckszeug aber irgendwas stimmte nicht immer noch ultra schlecht kribbeln am ganzen körper und im kopf ich nachmittags ins krankenhaus infusion gegen übelkeit ging auch teilweise weg musste über nacht da bleiben leber test urin test blut test leber etwas überfettet ansonsten alles in ordnung ich nächsten tag raus immer noch kribbeln im kopf und etwas übelkeit dachte am abend komm zock ne runde hast ja nicht mal mehr normales gekifft bischen ablenken derber horror wollte gerade zocken auf einmal sowas von übelkeit und kopfkribbeln und panikattacke angstzustände ich vorm fernsehr dachte beruhig dich ich muss dazu sagen in jungen jahren exctasy und trips genommen das war fast ein trip ähnlicher zustand nach 4 stunden ging es langsam weg hab mich mit lesen abgelenkt über nebenwirkung räuchermischung ich konnte nicht einschlafen jedoch irgendwann vor erschöpfung doch eingeschlafen aufgewacht am nächsten tag sofort zum hausartzt im warheit gesagt tableten bekommen gegen die paranoia was auch half übers wochenende konnte aber nix essen kaum trinken am montag gings dann wieder voll magenknurren erstmal paar brote gegessen und angefangen viel zu trinken dachte komm dir gehts besser könnte einen kiffen also weed hab aber schiess gehabt nochmal so einen film zu schieben und habs sein lassen wollte zocken ablenkung wieder das gleiche voll paras bekommen und kribbeln im kopf sofort aufgehört wieder 3stunden übelster flash dann gings weg habs jetzt sein lassen es ging aber jeden tag bergauf bis heute ist freitag 9 tage danach ich kann essen trinken normal stuhlgang pinkeln keine paranoia ohne medikamenet die hab ich wegelassen nur noch leichtes kopfkribbeln auf der rechten kopfseite was hoffentlich noch weggeht ansonsten wieder topfit ausser abend entzugs erscheinung vom kiffen das hab ich jetzt auch wegelassen werde dabei auch bleiben nie wieder kräuter mischung und kiffen ich kann wieder etwas lachen und an alle menschen die diese kräutermischungen rauchen hört sofort auf damit ja ich hab gelesen einige nehmen es monate gar jahre geht in eine klinik ihr werdet euch zu 100prozent todrauchen an die politik ihr seid echt nicht normal so etwas in deutschland zu zulassen ich wünsche jedem das er es schafft alles gute euch und mir selbst ps hab weder auf rechtsschreibfehler geachtet oder kommas weil ich nur schnell diesen text schreiben wollte und mich erstmal nicht mehr dran errinern will weil dann alles wieder hochkommt vom kopf her in diesem sinne ciao

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.