Einträge

User 2001
Hallo,mein name ist paul. Ich würde gerne mein tripbericht über MDMA mit euch teilen.;) Zu mir: ich bin 17 jahre alt und hatte meine erste Erfahrung mit drogen mit 14 jahren zu erst habe ich nur gekifft aber das wurde langweilig also beschloss ich mdma zu konsumieren. Tripbericht: Mein erstes mal mdma war sehr spontan als ich am Sportplatz ein paar freunde traf hatte ein kollege extasy dabei (Grüne Windmühlen) diese Pillen hatten ca. 320 mg MDMA. Er sagte nimm erstmal ein viertel dann noch eins und dann den rest. Also nam ich ein viertel und noch eins und dann den rest. Zu erst hatte ich angst das es zu viel war, ich wartete ca. 30 min. Auf den Effekt,aber ich merkte nur eine leichte verwirrtheit und dann fixierte ich einen punkt (einen baum) und hörte musik. Plötzlich kamm es auf einen schlag und ich war einfach nur glücklich ich lief herum und es wurde immer intensiver ich nahm alles feiner bunter und positiver wahr. Ich fühlte die musik in der Brust. Es war sehr interessant ,wie ich hörte. Aber als die wirkung langsam abschwächte war ich leicht depressiv.Ein paar wochen später ging ich auf einen Geburtstag und konsumierte nochmal mdma. Ich nahm 1ne ganze orangene north face und war sehr vertrippt ich hatte leichte optics (sachen warpten leicht) die wirkung hielt ca. 8std. An . Mein kiefer war verkrampft und ich knirschte mit den zähnen. Zum Schluss war ich sehr müde und ging ins bett. Dies fandt im Zeitraum 5.4.15 statt

Verfasst am: Mo, 20/02/2017 - 19:41


Marvin
Hey ich hätte mal eine frage ich muss in 2 monaten ein Urin test machen und ich habe bis gestern jeden tag so 3 joints geraucht kann ich das bis dahin aus mein Urin bekommen?

Verfasst am: Mi, 15/02/2017 - 21:07


nenntmichpaul
Erstes Mal Methamphetamin Mein Name "Paul" Mein alter 14 Alles hat angefangen mit 11 als ich die erste ganze kippe am Boden gefunden habe damals hab ich mich cool gefühlt und heute bin ich Raucher zudem hatte ich mit 12 meine erste vodi und den ersten Joint_ irgendwann lernte ich einen Kumpel kennen der 14 war der hat oft mit mir gekifft und mich immer eingeladen. Dann hat er einmal zu mir gesagt: lass xtc nehmen- zu dem Zeitpunkt wusste ich schon was das ist aber hatte es noch nie in der Hand also packte mich eine sehr große Lust und ich nahm eine halbe rote tesla.. und so weiter halt mir hat das Gefühl gefallen Mal was anderes zu haben. als ich so gegen Mitte 13 war hat mir ein Freund der für mich einen 20er Ott klären sollen aus Versehen hat er einen 50er Crystal reinepackt weil er die baggies vertauscht hat und in ein volles baggie mit Meth mein Ott rein hat .ich sagte erst nichts und dachte es wären glaß also zog ich zum test was nach 10 Minuten war ich voller Energie und ein richtig kranker bodyload so wie auf 2-3 Teslas stellte sich ein ich haben Gefühl gehabt alles zu schaffen... Seitdem habe ich mir schon für 80€ Crystal geholt und es stimmt nicht das jeder abhängig wird ich mache es alle 3 Monate einmal. Jedenfalls ist der Turn mega geil aber das Down nicht ich konnte nach 4 Tagen im Rausch fast nicht aufstehen und ich hatte Depressionen Angst (ohne Grund) und hatte auf nichts lust! dennoch würde ich sagen das es Erfahrungen wert war/ist und lasst euch nicht immer so im Internet einlullen in Medien wird viel überzogen "Todesdroge Crystal Meth" ein scheis an Zigarette zu sterben ist als Kettenraucher genauso wahrscheinlich wie ein Crystal junkie an meth:) nicht drogen sind Gift sondern die Dosis :) Meine Lieblingsdrogen sind im übrigen: Coffein, MDMA,LSD, und 2-cb und selten Mal Dph Dxm Mischung Und nervt jetzt nicht mit dem hier "Du bist erst 14" seid leise jeder stirbt mal YOLO

Verfasst am: Mo, 13/02/2017 - 12:01


Hans Berg
Knapp wer sagen was ich für eine Pille habe ? Sie ist komplett oval , weiß und besitzt eine bruchrille und Aufjedenfall Hälfte jeweils 1 m oder griechisches m

Verfasst am: Mo, 30/01/2017 - 11:48


Captain_MDMA
Guten Abend ich wollte mal fragen ob das überhaupt Speed ist es wirkt sehr stark habe die letzte line um 14 uhr gezogen und knallt sehr krass. Ich habe es dann einfach mal probiert zu inhalieren heisst auf Alufolie gelegt und unten heiss gemacht. Es ist tatsächlich verdampft es stieg Rauch auf und die Substanz wurde ein braunes Öl was geblubbert hat was ich gemerkt habe war das ich auf einmal extrem aufgeputscht war meine Frage jetzt was ist das? Und wenn es speed ist wieso lässt es sich inhalieren? Lg Hier ein paar Bilder dazu http://de.share-your-photo.com/3c02b092c0 http://de.share-your-photo.com/2ee8333775 Ich habe aber keine Teller von dem zeug bekommen

Verfasst am: Sa, 28/01/2017 - 00:31


Leonrick
Hallo. Ich habe in einer nacht mit Alkohol 5 Stück von den three wise monkeys ecstasy pillen genommen. Das ist ca 3 wochen her. Seit dem habe ich Angstzuständen und Panikattacken. Ein angespanntes gefühl habe ich in mir, ein richtig komisches Gefühl im kopf. Wenn ich etwas abgelenkt bin geht es, aber sobald ich zeit habe über den Mist nachzudenken was ich gemacht habe werde ich toral unruhig und bekomme panik. Vor allem nachdem ich sport gemacht habe gehts mir nicht so gut. Was kann ich machen dass dieser Zustand langsam wieder beser wird? Das war einmaliger Konsum. Ich wünschte mir es wäre nie passiert. Hat jemand vielleicht eine ähnliche Erfahrung? Danke schon mal für eure Antworten. Gruß

Verfasst am: Mi, 25/01/2017 - 19:46


Stefan Runs
Es ist 78 Tage her als ich das letzte mal gekifft habe und habe morgen ein Drogenscreening ( Urin- und Bluttest) Kann ich mit einen negativen Ergebnisse rechnen? Habe im Oktober 5 mal geraucht, September 3 mal und August 1 mal. Juni und Juli habe ich nicht geraucht und davor die Montag (~ halbes Jahr hab ich 1-3 mal die Woche geraucht) Habe total Angst das der test positiv ausfällt weil, meine Berufliche Zukunft davon abhängt. Kann wegen der kacke kaum schlafen :(

Verfasst am: So, 22/01/2017 - 06:30


TDK
Mein erstes mal Meth Es war so gegen 23:00 Uhr als ich meinen Kumpel anschrieb ob er den Meth besorgen kann er schrieb mir dann ja können wir holen er fragte auch wie viel Pate ich hatte ich so 9 € er schrieb dann reicht nur für pep als letztes schrieb ich ihm ok alles klar dann halt pep Trafen uns dann am nächsten Tag und er zeigte mir auch wo sein Dealer wohnte der Dealer echt cooler Typ bot uns erst mal um runter zu kommen ne mische an zu dem Zeitpunkt kiffte ich aber nicht mehr (schlechte Erfahrung) also sagte er zu mir ich hab doch noch bissel C da für nur 9€ ich bezahlte machte mir 2 lines eine für mein Kumpel und die andere für mich (in den 2 Tagen hatte ich auch zu viel Stress und Streit mit der Freundin die dann am nächsten Tag Schluss machte also war es mir scheiß egal ob ich davon abhängig oder drauf gehe) nach 10 Minuten setze die Wirkung ein ich war echt super drauf und war wie hyperaktiv es war ein gutes Gefühl später noch haben ich und mein Kumpel uns noch Feuerzeuggas und viel Alkohol rein gezogen ich voll drauf und aggressiv aber ich fühlte mich endlich so lebendig und glücklich nächstes mal werde ich vielleicht größere Mengen probieren ganz egal was ihr denkt ein Mensch der traurig ist tut alles um glücklich zu sein egal welches Mittel nötig ist

Verfasst am: Do, 12/01/2017 - 01:58


DerEchteKevin
Hallo Ich bin 16 Jahre alt... Ich Rauch seid ca 2,5jahren nun kräutermischungen/spice/bonsai... Seid 11monaten mindestens 3-15g(auf Partys mit anderen Sachen Emma oder so) täglich Ich weiss das ich davon Impotent werden kann und wollte mal fragen ob jmd weiss wie schnell das geht? Ich hab in einem monat meinen letzten Drogentest und würde danach aufhören wollen weil ich ja mal kinder will...aber eigentlich auch nur falls ich noch welche bekommen kann

Verfasst am: So, 08/01/2017 - 16:41


JGEE
Ich hab an Silvester so gegen 23.30 Uhr, ca 220mllg Mdma in Pillen Form eingenommen dazu noch ein Wenig Alk und gegen 4-6 Uhr morgens dann ca 0.7G in Speed/Pep (hoffe ich zumindest)verteilt eingenommen Ich habe logischer weise durch gemacht. Gegessen,getrunken und Sonntags gegen 18 Uhr 150mllg ganz normale Vitamin C tabletten eingenommen um den Abbau von den Amphetaminen zu beschleunigen.... Es ist jetzt Montag um 14.30 Uhr die Wirkung vom Mdma ist komplett weg. Die Pep Wirkung hatt nur gering nachgelassen. Der Kater ist weg allerdings kann ich nicht schlafen. Solangsam werde ich immer müder aber ich schlafe nicht ein (hab mich noch nicht runtergeraucht oder irgendwelche Medikamente genommen.... möchte ich eigentlich auch nicht) Ich hab jetzt quasi zwei möglich keiten ich hol mir einen Rtw und die sollen mich im Kh behandeln Oder Ich warte und guck ob ich nicht doch in 2-3 Tagen aus Körper Erschöpfung Einschlafe oder die Wirkung einfach plötzlich abklingt. Ich weiß echt nicht warum nicht schlafen kann mein einziger Fortschritt ist das mein "Ruhepuls" von 120 auf 80 zurück gegangen ist Weiß wer woran das liegt und kann er mir eine Lösung vorschlagen?

Verfasst am: Mo, 02/01/2017 - 14:34


Seiten