Wissenschaftliche Arbeiten

"Crystalkonsum in Deutschland: Wann wird der Rausch zum Problem – und für wen?"
von Pia Eigenstetter, 2016

"Research Chemicals und deren Bedeutung für die Soziale Arbeit"
von Fee-Lisa Jung, 2011

"Der Umgang mit Psychostimulanzien in unserer Gesellschaft - Geschichte, Verbreitung und Lebenswelten verschiedener Gebrauchergruppen sowie die Überprüfung der Passfähigkeit des Drogenhilfesystems für problematisch Konsumierende"
von Daniel Völkel, 2011

"Besondere Bedürfnisse von Substituierten in einer flächigen Versorgungsregion - Wenn PatientInnen nicht zur PSU kommen, muss die PSU zu den PatientInnen kommen"
von Peggy Weinmann, 2011

"Abstinenz als Paradigma in der Suchttherapie - Klientenorientierter Ansatz oder selbst konstruierte Falle?"
von Patricia Lotzmann, 2010

"Niedrigschwellige Drogenarbeit – Eine Nutzeranalyse der Internetseite drugscouts.de"
von Christine Czygan, 2010

"Evaluierung in der niedrigschwelligen Drogenkontaktarbeit - Hoffnungen und Erwartungen sowie Möglichkeiten und Grenzen"
von René Sielaff, 2009

"Cannabisspezifische Angebote für Jugendliche - Sozialpädagogische Möglichkeiten im Umgang mit jungen KifferInnen"
von Mirko Göhler und Daniel Graubaum, 2007

"Safer Use – Botschaften für intravenös konsumierende Drogengebraucher in Anlaufstellen der niedrigschwelligen Drogenhilfe"
von Claudia Gütter, 2005

"Prävention und Akzeptanz - zwei unvereinbare Ansätze der Drogenarbeit?"
von Annegret Beck, 2004

"Bedarfsanalyse zu Drugchecking in Europa"
von Katrin Schröder, 2004

"Akute gesundheitliche Risiken beim Mischkonsum von Partydrogen"
von Tibor Harrach, 2003

"Drogen, Politik und Polizei"
von Hans Cousto, 2003

"Drogenpolitik und Drogenarbeit im Spannungsfeld"
von Humberto Pereira, 1999