Pillenwarnungen

Achtung! Erneut Superman-Pillen mit PMMA

ChEckiT! (Wien) warnt:

Unsere spanischen Kolleg_innen von Energy Control haben als Ecstasy verkaufte Superman-Pillen analysiert, die statt MDMA eine große Menge der gesundheitlich besonders bedenkliche Substanz PMMA (140 mg) und Amphetamin (6 mg) enthalten. Diese Pille ist orange und hat das Superman-Logo auf der Vorderseite; auf der Rückseite ist weder Logo noch Bruchrille.

Hoch dosierte Ecstasypille + sehr hoch dosiertes MDMA-Pulver

http://www.drogenarbeitz6.at/ warnt:

Diese Woche (KW 3) wurden im Rahmen der Pilotphase Drug Checking des MDA basecamp zwei Proben abgegeben, die von der Gerichtsmedizin Innsbruck bzw. im Labor von checkit! analysiert und als hoch dosiert eingestuft wurden.

Es handelt sich dabei um eine hoch dosierte Ecstasypille (über 130mg MDMA) und sehr hoch dosiertes MDMA-Pulver (über 900mg MDMA / Gramm).

Seiten