Pillenwarnungen

2-Fluor-Ketamin verkauft als Ketamin

Eine als Ketamin deklarierte Probe enthielt kein Ketamin, sondern 2-Fluor-Ketamin (2-Fluorodeschloroketamin). Da es möglich ist, dass 2-Fluor-Ketamin in niedrigeren Dosen wirksamer ist als Ketamin, kann eine Falschdeklaration dieser Substanzen zu Überdosierungen führen. Es existieren kaum User-Berichte und überhaupt keine wissenschaftlichen Untersuchungen zu 2-Fluor-Ketamin. Dashalb liegen über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen keine Informationen vor. Aus diesem Grund wird vom Konsum dieser Substanz grundsätzlich abgeraten!

Seiten