Pillenwarnungen

Hoch dosierte Ecstasy-Pillen

  

Über 120mg MDMA können zuviel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. Achte auf eine ausreichende alkoholfreie Flüssigkeitszufuhr.

Krokodil (Desomorphin) doch nicht in der BRD aufgetaucht?

Die aus Russland bekannte Droge "Krokodil" soll auch in der BRD auf dem Markt aufgetaucht sein. Es gibt nun aber auch Berichte, die dies als Gerücht darstellen. Wir haben hier einige Artikel und Infos dazu zusammengetragen, denn häufiger Konsum der Droge "Krokodil" (= Desomorphin mit diversen Chemikalien versetzt) kann schon nach relativ kurzer Zeit schwere körperliche Schäden hervorrufen!

4-FA verkauft als Ecstasy

Diese als Ecstasy verkaufte Pille enthält kein MDMA, sondern eine hohe Dosis 4-Fluoramphetamin. Auch wenn die Wirkung teilweise mit der von MDMA vergleichbar ist, so handelt es sich bei 4-FA um ein Research Chemical, dessen Wirkungen und Nebenwirkungen unerforscht sind. Man geht somit beim Konsum ein unkalkulierbares Risiko ein.

Seiten