Einträge

Hängengeblieben?
Hallo ich heiße Lisa bin 1,82 groß und Wiege 70kg.. Ich war diesen Freitag 10.11.17 bei einem Kollege wir wollten mal.wieder LSD nehmen.. naja ich hab mir schon öfter 5 pappen gleichzeitig gegeben.. aber diesmal bin ich glaub hängen geblieben. Wir haben gegen 14 Uhr angefangen und ich habe jetzt noch optiks 12.11.17 10:30 z.b autos fahren an mir.vorbei und ziehen lange Fäden hinter sich, alles ist bunt.. das kann doch normaler weiße nicht sein.. Was ist los ?

Verfasst am: So, 12/11/2017 - 10:17


Hier keine Fragen und keine Erfahrungsberichte, bitte!
WICHTIG: Die Drug Scouts beantworten hier im Gästebuch KEINE Fragen! Es ist ausschließlich dazu gedacht, dass ihr uns Feedback und/oder Kritik hinterlassen könnt. Wer Fragen an uns hat, kann sie während der Öffnungszeiten an das Dr.-Frühling-Team stellen (zu finden oben im Menü unter "Beratung" >>> "Dr. Frühling" >>> "Frage stellen") oder uns auf dem Drogentelefon anrufen: 0341 - 211 22 10 (immer dienstags von 09 bis 13 Uhr und donnerstags von 15 bis 19 Uhr). UND NOCH EIN TIPP: Wenn ihr Fragen an andere Seitenbesucher_innen habt oder einfach nur über eure Erfahrungen berichten wollt, dann ist das Gästebuch dafür wirklich der falsche Ort, weil hier kaum jemand reinguckt. Viel eher lesen es die Leute und kriegt ihr evtl. auch eine Antwort, wenn ihr eure Fragen als Erfahrungsbericht postet (zu finden unter "Erfahrungsberichte" >>> "Schreiben"). Aber auch im Erfahrungsberichteforum antworten euch NICHT die Drug Scouts, sondern nur andere Seitenbesucher_innen! Eure Drug Scouts

Verfasst am: Do, 02/11/2017 - 21:12


Wie bekomm ich THC am schnellsten aus dem Urin ?
Hallo ich habe bis gestern täglich thc konsumiert . Muss nächste Woche Montag einen Urin Test im Labor abgeben . Meine Frage an euch ist wie schaffe ich das der Test negativ ausfällt ?

Verfasst am: Do, 02/11/2017 - 12:36


Lars
Hallo, ich bin 30 Jahre alt und bin etwa 178 cm groß. 106 kg. Ich bin durch Zufall auf diese Seite gelangt und möchte mich etwas informieren. Ich habe gehört, dass es eine Art Speed Kur, pep Diät gibt. Ich habe schon viel ausprobiert um ab zu nehmen. Leider ohne Erfolg. Nun habe ich Kontakte um an Speed/Pep heran zu kommen. Klar möchte ich nicht blind an die Sache ran gehen, sonnst würde ich hier auch nicht schreiben. Vollende fragen beschäftigen mich am meisten: Wie komme ich nach einer Diät wieder von pep los? Wie ist die richtige Dosis? Sollte man es täglich einnehmen? Einnahme oral? Wie lange dauert der Rausch an? Wie bekommt mein Körper dennoch die richtigen Vitamine und Ballaststoffe die er zum Leben braucht? Wie lange dauert eine Kur um ca 20 kg ab zunehmen? Also wenn man diese Fragen beantworten kann, würde ich mich über Antworten freuen. Vielen Dank.

Verfasst am: Mi, 25/10/2017 - 18:51


Lars
Hallo, ich bin 30 Jahre alt und bin etwa 178 cm groß. 106 kg. Ich bin durch Zufall auf diese Seite gelangt und möchte mich etwas informieren. Ich habe gehört, dass es eine Art Speed Kur, pep Diät gibt. Ich habe schon viel ausprobiert um ab zu nehmen. Leider ohne Erfolg. Nun habe ich Kontakte um an Speed/Pep heran zu kommen. Klar möchte ich nicht blind an die Sache ran gehen, sonnst würde ich hier auch nicht schreiben. Vollende fragen beschäftigen mich am meisten: Wie komme ich nach einer Diät wieder von pep los? Wie ist die richtige Dosis? Sollte man es täglich einnehmen? Einnahme oral? Wie lange dauert der Rausch an? Wie bekommt mein Körper dennoch die richtigen Vitamine und Ballaststoffe die er zum Leben braucht? Wie lange dauert eine Kur um ca 20 kg ab zunehmen? Also wenn man diese Fragen beantworten kann, würde ich mich über Antworten freuen. Vielen Dank.

Verfasst am: Mi, 25/10/2017 - 18:51


mädchen
Hallo, ich wollt sagen, dass ich ihrer Seite sehr dankbar bin, da sie mir sehr bei meinem Referat geholfen hat.

Verfasst am: Mo, 23/10/2017 - 15:42


Oy
Hallo ich hatte vor 10 Tagen eine Nasenkorrektur. Darf ich mittlerweile wieder Gras konsumieren ? Vielen Dank und Grüße Oy

Verfasst am: Fr, 20/10/2017 - 20:08


Haso
Hallo, habe kein koain konsumiert aber auf sämmtlichen seiten lese ich das die berührung mit kokain ausreichen würde so das es in der haaranalyse ausschlägt. Rückstände können ja auf geldscheinen sogar sein wie soll man das verhindern. Ich persönlich schnupfe kein kokain aber habe kontakt gehabt die es zu sich nehmen. Meine frage kann es durch den Kontakt mit diesen leuten zu einer positiven haaranalyse kommen oder ist die konzentration der rückstände zu gering.

Verfasst am: Do, 28/09/2017 - 04:02


Stefan
Hallo liebe Leser. Ich habe ein Problem ich nehme seit 5 Jahren oxycodon erstmal 5 mg dann 10 dann 20 jetzt 80mg ich nehme zirka 5 Stück 80mg gegen 12 Uhr mittags und Dann nochmal das gleiche 20uhr Abend. Ich bin damals mit spinabefida geboren und habe im Leben 40 ops gehabt und bin Diabetiker hab hohen Blutdruck nur eine Niere und keine Blase mehr. Ich nehme neben den oxycodon noch 10 andere Medikamente.ich hole mir alle 21 Tage von zwei Ärzte 100 Stück 80 mg bis jetzt hat noch keiner was gemerkt außer einmal war ich so dumm und habe 2 Rezepte in einer Apotheke abgegeben und die Frau hat gesehen es sind 2 verschiedene Ärzte und wollte bei beiden Fragen was da los ist ich habe ihr 800 EUR geboten wenn sie es nicht macht und mir eins zurück Gibt und ein Rezept ganz normal einlöst sie hat das Geld genommen und hat mir Eins zurück gegeben und das andere hat sie mir die Packung gegeben.. Richtig Glück gehabt.! Laufen kann ich auch nicht richtig aber ich denke es gibt schlimmeres. Meine Mutter ist gestorben vor kurzem und meine Freundin hat sich nach 8 Jahren getrennt. Leute bring ich mich um mit der doses ? Könnt Ihr bitte was dazu sagen oder mich fragen

Verfasst am: Di, 26/09/2017 - 23:54


Leroy
Hallo, ich bin (geänderter Name) Leroy, ich bin 1,90 groß und wiege ca 70/75 kg. Wir hatten neulich eine Session mit ein paar Kumpels bei der ich drei Tesla Pillen und viel Cannabis und Pep dazu hatte. Laut Aussage einiger Freunde habe ich dabei angeblich bis zu zwölf "Nasen" Speed und pures Aphetamin gezogen. Dies scheint mir aber ziemlich unrealistisch zu sein, Problematik ist nur, dass ich mich nicht Recht erinnern kann wie viel es war. Nun wollte ich fragen wie viel Speed (als Anfänger) zur Überdosis hätten führen können. Mir war eigentlich den ganzen Abend nicht wirklich schlecht oder so, sondern hatte eigentlich einen rund um positiven Eindruck davon. Hoffentlich kann mir jemand helfen und sagen ob Aussagen meiner Freunde realistisch sind bzw wie viel gefährlich werden kann.

Verfasst am: Mo, 25/09/2017 - 21:13


Seiten