scheiße

Also ich bin erst 15 jahre alt und hab immer gedacht alkohol ist keine richtige droge nur harmlos und so.. es ist vielleicht nicht wirklich so das ich ein "problem" mit alkohol habe, aber anfangs habe ich ab und zu mal was getrunken, auch mal richtig besoffen aber wirklich sehr selten. Jetzt ist es häufiger geworden und ich trink schon jedes wochenende freitag und samstag es gibt nur sehr wenige ausnahmen... ab und zu mal hab ich mir auch schon unter der woche mit nem freund was reingesoffen (nur wenig), was ich allerdings jetz eingestellt habe. ich saufe mich nie ins koma oder bis zum kotzen, habe die menge sehr gut unter kontrolle allerdings nicht die häufigkeit... :/ mache mir seit einer woche wirklich gedanken und frage mich wo das hinführt, vielleicht mach ich mir auch zuviel gedanken....ich weiß es nicht

Geschlecht: 

0

Substanzen: