Pillenwarnungen

23 Todesfälle durch Acrylfentanyl in Schweden

Die Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS) hat eine Warnmeldung der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) veröffentlicht, wir zitieren:

"Anbei finden Sie eine Warnmeldung des Early Warning Systems der EMCDDA. In
Schweden gab es im Zeitraum von April bis August 23 Todesfälle die mit der Substanz Acryloyl Fentanyl in Zusammenhang stehen.

Seiten