Pillenwarnungen

4-CMC und 4-CEC verkauft als Mephedron

saferparty.ch warnt:

Eine als Mephedron deklarierte Probe enthielt kein Mephedron, sondern 4-Chlormethcathinon (4-CMC, Clephedron) und 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CMC und 4-CEC gehören zur Gruppe der Cathinone und sind zumindest strukturell mit Mephedron verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen liegen keine Informationen vor. Daher wird vom Konsum dieser Substanzen dringend abgeraten!

checkit!-Warnungen Juni 2017

Seit Anfang Juni 2017 haben unsere Kolleg*innen von checkit eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen Ecstasy-Tabletten mit (sehr) hohem MDMA-Gehalt, wies eine der abgegebenen Tabletten abgesehen von MDMA auch Koffein auf. Neben Kokain wurde in einem Großteil der als Kokain zur Analyse abgegebenen Proben das Anthelminthikum Levamisol nachgewiesen.

Oxycodon verkauft als weisses Heroin

saferparty.ch warnt:

Eine als weisses Heroin deklarierte Probe enthielt kein Heroin, sondern Oxycodon. Oxycodon ist ein verschreibungspflichtiges halb-synthetisches opioides Analgetikum (Schmerzmittel). Oxycodon ist verwandt mit Heroin und Morphin und hat deshalb eine ähnliche Wirkung und verfügt ebenfalls über ein sehr hohes Abhängigkeitspotential. Bei einer Verwechslung mit Heroin kann es schnell zu einer Überdosierung kommen!

Seiten