Alkohol - Die mächtigste Droge der Welt

Titelzusatz: 

Band 1 - Geschichte, Religion, Gesellschaft und Kurioses

 

Von der Steinzeit bis ins 21. Jahrhundert: Welche Rolle spielten alkoholische Getränke einst – und welche Rolle spielen sie heute? Wie haben Bier, Wein, Schnaps & Co. die Geschichte und das Leben der Menschen beeinflusst? Warum hat es gerade die Substanz Ethanol geschafft, zur beliebtesten und zugleich mächtigsten Droge der Welt zu werden? Wie geht man in diversen Kulturen mit Alkohol um? Was sagen die großen Religionen zum Trinken, und was sagen sie über den Rausch? Wer war der berühmteste Säufer aller Zeiten? Und wie hieß die berühmteste Trinkerin?
Antworten auf diese und jede Menge anderer interessanter Fragen finden Sie in diesem Buch ebenso wie Wissenswertes über den Himmel als Säuferparadies und die Erde als Sündenpfuhl, die wichtigsten Fakten zu Nutzen und Schaden des Alkoholkonsums für die Gesellschaft, Details über die skurrilsten Trinkrituale der Welt sowie amüsante und tragische Episoden aus dem Leben der größten Zecher aller Zeiten.

Der erste Band einer geplanten Trilogie über die mächtigste Droge der Welt ist ein höchst informatives Nachschlagewerk der Extraklasse: anregend, süffig und unterhaltsam, seriös, sachkundig und mit Tiefgang.

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

Wolfgang P. Schwelle

Verlag: 

Nachtschatten Verlag

Ort: 

Solothum

Veröffentlichung: 

2013

ISBN: 

978-3-03788-269-6

Standort: 

T 407

Notizen: 

Rubrik: Stoff

Anzahl: 1

Schlagworte: