Drogen in der Metropole

In diesem Buch werden die verschiedenen Facetten von Drogenkonsum, Hilfe und Politik in Hamburg als Beispiel einer Metropolregion beleuchtet. Es werden epidemiologische Daten präsentiert, biographische Hintergründe von Drogenabhängigen analysiert und das Spektrum von Präventionsmaßnahmen und Hilfeangeboten einer Großstadt vorgestellt. Auch Themen wie Sucht-Akupunktur, Selbsthilfe, Drogentod oder Offene Szenen werden behandelt. Diese Bestandsaufnahme ist eingebettet in eine Analyse der bundesdeutschen Drogenpolitik und in einen Ausblick auf die Suchtforschung.
Das Buch ist keine "Spezialstudie" über Hamburg, sondern entwickelt Perspektiven für die bundesdeutsche Suchthilfe und Drogenpolitik insgesamt. Es richtet sich deshalb an alle, die am Thema "Drogen" interessiert sind.

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

Krausz, Michael; Raschke, Peter

Verlag: 

Lambertus-Verlag

Ort: 

Freiburg im Breisgau

Veröffentlichung: 

1999

Standort: 

D 297

Notizen: 

Anzahl: 1

Schlagworte: