Führerscheinentzug wegen Alkohol - Nutzung der Sperrfrist vor der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU)

Titelzusatz: 

Ein psychologischer Ratgeber

Seriöses, bewährtes Buch mit rechtlichen und v.a. psychologischen Hinweisen für optimale Sperrfristnutzung. Gleich gut geeignet für Experten und Betroffene, die nach Fahrerlaubnisentzug vor der MPU intensiv an sich arbeiten müssen, um eine Chance zu haben. Die Arbeit professioneller Helfer wird fachübergreifend dargestellt und durch die Tipps nicht überflüssig gemacht - ein verzahntes Zusammenspiel der helfenden Berufsgruppen wird empfohlen und das Ausschöpfen positiver Möglichkeiten betont. Gliederung: 1. Rechtsrahmen (neu!) 2. Führerschein weg - zusammenarbeiten, aufarbeiten! 3. Ablauf der MPU- was beachten? 4. MPU- Ergebnis erhalten - wie weiter? 5. Alkohol und Autofahren - Risiken vermindern! 6. Alternativen - sich positiv umgewöhnen 7. Internet, Literatur und Anschriften

Medientyp: 

Herausgeber: 

Rosenberg, Lothar

Ort: 

Lauda

Veröffentlichung: 

2004

Standort: 

O 114

Notizen: 

Rubrik: Drogen und Straßenverkehr/ MPU

Anzahl: 2

Schlagworte: