Funktionale Sexualstörungen bei schwulen Männern

Für diesen Band hat Walter Berger Interviews mit 21 schwulen Männern geführt, die zeigen, wie sehr schwule Männer sexuelle Funktionsstörungen als Einschränkung erleben, wie mit dem Tabu umgegangen wird, über diese Funktionsstörungen nicht reden zu dürfen, wie schwer es ist, Umgang zu angemessenen Hilfsangeboten zu finden ( und welche Vorbehalte von diesem Schritt abhalten können ), welche kreativen Bewältigungsmethoden diese Männer erfinden, wie sehr die Safer-Sex-Anforderungen die Symptome sexueller Dysfunktion verstärken kann und diese ihrerseits Safer Sex erschweren kann.
Der Autor möchte mit diesem Band bei Berater(-inne)n und anderen Interessierten die Sensibilität für diesen Themenkomplex schärfen und einen neuen Zugang zu diesen Tabuthemen schaffen.
 

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

verschiedene

Herausgeber: 

Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Ort: 

Berlin

Veröffentlichung: 

2002

Standort: 

I 83

Notizen: 

Rubrik: Gender / Sexualität

Anzahl: 2

Schlagworte: