Komplementäre Therapien

Diese Broschüre richtet sich an Menschen mit HIV/AIDS sowie Berater und Beraterinnen. Inhaltlich geht es darum, was man ergänzend zur medikamentösen Therapie tun kann, um mit HIV gesund zu leben.

Sport und Bewegung spielen eine große Rolle, aber auch Therapien für Körper und Seele und die Naturheilkunde.

Sowie Tipps, wie man mit Naturheilkunde Symptome der HIV-Infektion oder Nebenwirkungen der Therapie mildern kann und wovon man besser die Finger lassen sollte.

Wir warnen vor "Nepper, Schleppern, Bauernfängern" und vor Medikamenten, die schädliche Wirkungen auf die Leber bzw. das Immunsystem bei HIV-Infektion haben oder mit der ART Wechselwirkungen zeigen.

Medientyp: 

Herausgeber: 

Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Ort: 

Berlin

Veröffentlichung: 

2003

Standort: 

L 172

Notizen: 

Rubrik: HIV/AIDS

Schlagworte: