Peer Education

Titelzusatz: 

Bildung und Erziehung von Gleichaltrigen durch Gleichaltrige

Bildung und Erziehung von Gleichaltrigen durch Gleichaltrige - was verbirgt sich dahinter und wofür ist Peer-Education nötig, wenn es doch ein professionelles Bildungs- und Erziehungssystem gibt, in dem Erwachsene sich um Jugendliche bemühen?

Peer-Education ist ein seit Jahren bewährter und wieder neu entdeckter Ansatz in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der auf der engen Beziehung zwischen Gleichaltrigen aufbaut. Ob gegenseitige Unterstützung, Beeinflussung oder Anpassung, immer gibt es eine Wechselbeziehung zwischen Gleichaltrigen. Wie diese pädagogisch genutzt werden kann, zeigt dieses Buch. So beschäftigt es sich neben der notwendigen Theorie mit ganz praktischen Themen wie Sexualität und Aids, Drogen und Sucht, Konflikte und Gewalt, Natur und Umwelt. Alle PädagogInnen in Schule, Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit werden dieses Buch mit großem Gewinn lesen.

Medientyp: 

Herausgeber: 

Nörber, Martin

Verlag: 

Ort: 

Weinheim

Veröffentlichung: 

2003

Standort: 

K 407

Notizen: 

Rubrik: Hilfen / Prävention / Therapie

Schlagworte: