Pillen und Pipetten.

Titelzusatz: 

Facetten einer Schlüsselindustrie

Was haben kurze Hosen, Arsen und Kartoffelkäfer miteinander zu tun? Was versteht man unter Roter und Weißer Biotechnologie? Und was hat es mit dem "Einzelligen Chemiker" auf sich?Der Band "Pillen und Pipetten" gibt Antworten hierauf und zeigt, wie stark die Chemie mit Berlin als wissenschaftlichem Zentrum an Bedeutung gewann. Zugleich rückt er ihren Einfluss auf die gesellschaftlichen Entwicklungen in den Fokus. Wie die Erfindung der Tablette eine der gewaltigsten Umwälzungen für den Berufsstand des Apothekers hervorrief, ist nur eines der in diesem Buch beleuchteten Themenfelder.

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

Koesling, Volker

Verlag: 

Koehler & Amelang

Veröffentlichung: 

2010

Standort: 

N 391

Notizen: 

Anzahl: 1

Schlagworte: