Cannabis

Cannabis, Straßenverkehr und Arbeitswelt

In Deutschland konsumieren ca. 3 Millionen Menschen gelegentlich oder regelmäßig Cannabisprodukte. Nach derzeitiger Gesetzeslage und Rechtspraxis droht diesen 3 Millionen der Entzug des Führerscheins, selbst wenn sie nie unter dem Einfluss von Cannabis ein Fahrzeug führten. Immer mehr Juristen und Wissenschaftler halten die derzeitige Praxis für (verfassungs)rechtlich bedenklich und wissenschaftlich nicht haltbar. Sie sehen eine deutliche Ungleichbehandlung von Cannabiskonsum gegenüber Alkoholkonsum und anderen möglichen Beeinträchtigungen von Fahrtüchtigkeit und Fahreignung.

HIV-Test 2000

Die Deutsche AIDS-Hilfe hat für diesen Band Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Bereichen der AIDS-Arbeit dazu eingeladen, einige der verschiedenen Facetten des Themenkomplexes HIV-Test aus ihrer Perspektive kritisch zu betrachten. Das Ergebnis ist ein Sammelband, der die Diskussion rund um den HIV-Test von ihren Anfängen bis zur Gegenwart dokumentiert und sich abzeichnende Veränderungen in der Testberatung und Testpraxis reflektiert.

Blickpunkt AIDS

BLICKPUNKT AIDS zeigt die Vielschichtigkeit und die Veränderungen im Leben und Umgang mit HIV und Aids. Das Buch mit Magazincharakter enthält Interviews, Essays, Statements, Fotos, künstlerische Beiträge und Gedichte von HIV-Negativen, Ungetesteten, HIV-Positiven und An- und Zugehörigen.

Seiten