Drogentod

Sucht (Spezial)

Hat es Süchtige schon immer gegeben?

Ist Sucht eine Krankheit?

Müssen wir lernen, mit der Sucht zu leben?

In unseren westlichen Wohlstandsgesellschaften gibt es viele alte und neue Süchte: Alkoholismus, Heroinsucht, Tablettensucht und mehr "substanzgebunde" Süchte wie Spielsucht oder gar Liebessucht.

Die sachliche Bestandsaufnahme des Kriminologen Sebastian Scheerer klärt die Situation, ordnet Argumente und benennt Perspektiven in der Sucht- Debatte.