Entzug

EBM- Kompass.

Wir vom L- Polamidon Team wollen mit diesem EBM- Kompass eine gute Tradition fortsetzen, komplizierte Themen und Sachverhalte in der Substitutionstherapie kurz, knapp und übersichtlich für die tägliche Praxisarbeit darzustellen. Bei speziellen Abrechnungsfragen sollten Sie sich aber an Ihre KV wenden. (sanofi aventis 2005)

Substitutionshandbuch

....Falls Du noch weitere Informationen zur Substitutionsbehandlung benötigst, haben wir in diesem Heft viele wissenswerten Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Du kannst Dich aber auch gerne an eine der JES- Selbsthilfegruppen, die Du am Ende der Broschüre findest, wenden.

Vom Tabu zur Normalität.

Die in der Anfangsphase vorhandene Polarisierung zwischen radikalen Ablehnern und Befürwortern der Substitution ist überwunden und die Potenziale und Begrenzungen dieser Behandlungsform können nun rationaler diskutiert werden. Den individuellen Suchtverlaufsformen und Ressourcen entsprechend müssen vielfältige Behandlungsangebote sowohl im Rahmen der Substitutionsbehandlung selbst auch im System der Suchtkrankenhilfe allgemein entwickelt werden.