Prävention

Sucht und Arbeit

Sucht und Abhängigkeit machen auch vor den Türen von Betrieben und Verwaltungen nicht Halt. Damit sind die sich aus dem riskanten, schädlichen und abhängigen Konsum psychotroper Substanzen ergebenden Probleme nicht mehr Privatsache, sondern Betriebe und Verwaltung sind ebenfalls betroffen. Stichworte dafür sind wechselnde Arbeitsleistung von MitarbeiterInnen, erhöhte Fehlzeiten und Auffälligkeit, auf die reagiert werden muss.

Drogen.

Immer mehr Menschen kommen direkt oder indirekt mit Drogen in Berührung, doch meist stehen sie dann hilflos vor dem Problem. Diese Buch gibt verständliche Antworten auf die Fragen, die Eltern, Lehrer, Erzieher, Berater und die Jugendlichen selbst immer wieder zum Thema Drogen stellen. Der Drogenfachmann Walter Kindermann will dabei dem Leser nicht nur die alarmierende Situation der gegenwärtigen Drogenszene vor Augen führen, sondern ihm auch bewußt machen, daß es Möglichkeiten der Hilfe und Wege aus der Sucht gibt.

Informationsstand und präventive Vorkehrungen im Hinblick auf AIDS bei homosexuellen Männer der Unterschicht

Das Buch wird eingeleitet von einer präzisen und nachvollziehbaren Definition von Unterschicht, in deren Anschluß Bochow als Soziologe Daten aus früheren Untersuchungen präsentiert und die internationale Sekundärliteratur analysiert, um zu beweisen, daß Schwule aus der Unterschicht einem größeren HIV-Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Ergänzt werden die Quellen durch Interviews mit Praktikern, die im Niveau leider etwas abfallen.

Handbuch Migration

Für AIDS-Hilfen, AIDS-Fachkräfte und andere im AIDS-Bereich Tätige veröffentlichten das Archiv für Sozialpolitik (AfS) und der Verband der Initiativgruppen in der Ausländerarbeit (VIA) das Handbuch Migration. Gezielt greift der Band Informationsdefizite von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich in der praktischen Arbeit mit Migranten auf. Fehlende Kenntnisse über deren spezifischen Bedürfnisse und kulturellen Hintergründe oder sprachliche Barrieren führen besonders in der AIDS-Beratung zu Missverständnissen und wirken kontraproduktiv.

Seiten