Sozialarbeit

Der Förderratgeber


Bisher musste man lange recherchieren im Förderdschungel, um Informationen zu erhalten über die vielen verschiedenen Arten von Fördermöglichkeiten. Für welche Branchen, Institutionen, Einrichtungen die Mittel zu beantragen und welche Förderkriterien dabei zu beachten sind, war aber für die wenigsten Leute überschaubar.

Handbuch

Die erste Auflage unseres Handbuchs erschien im Dezember 1997. Inzwischen ist das Arbeitsfeld weiterentwickelt worden, und seine Ziele und Schwerpunktsetzungen haben sich analog zu den gesellschaftlichen und drogenszenebezogenen Verhältnissen verändert. Diesem Wandel wollen wir mit der vorliegenden Neuauflage Rechnung tragen. Wir wenden uns damit an Praktikerinnen und Praktiker der sozialen Arbeit und haben dabei vor allem jene im Blick, für die das Teilfeld "zugehende Arbeit" noch Neuland darstellt. 

Ressourcenorientierte Telefonberatung

Als Hilfe zur Bewältigung von Krisen, bei seelischen wie körperlichen Leiden und sonstigen Lebensproblemen bieten zahlreiche Telefonseelsorgestellen, Sorgen- und Krisentelefone sowie Beratungshotlines einen fachlich qualifizierten Beratungsdienst. Telefonberatung unterscheidet sich von anderen Beratungsangeboten in wesentlichen Punkten: Sofortige Erreichbarkeit, Anonymität, Offenheit für unterschiedlichste Gesprächthemen und Anliegen, Fehlen von fest vorgegebenen Rahmenbedingungen wie Gesprächsdauer und -häufigkeit, Reduktion der Sinneswahrnehmung auf das Hören.