Speed

Suchtvorbeugung in der Praxis. Ein Arbeitsbuch für Schule und Jugendarbeit

Suchtprävention in Schule und Jugendarbeit hat nichts zu tun mit dem Wissenserwerb über Drogenwirkungen. Sie kann aber zum pädagogischen Prinzip im alltäglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen werden, wenn sie folgende Aufgaben erfüllt:

- Erziehung zur Selbstständigkeit und Selbstverantwortung
- Förderung von Selbstwertgefühl und Genussfähigkeit
- Förderung der Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
- Förderung von Kreativität und Erlebnisfähigkeit
- Erziehung zur Kritik- und Konfliktfähigkeit.

Bittere Pillen – Nutzen und Risiken der Arzneimittel

Sie waren der Meinung, das juristische Risiko sei zu hoch: Da fast 60 Prozent aller Medikamente als »Abzuraten« oder »Wenig zweckmäßig« eingestuft wurden, mussten sowohl der Verlag als auch die Autoren mit dem totalen Ruin rechnen. In drastischen Worten schilderten die Juristen, was es bedeutet, wenn 100 oder mehr Pharmafirmen klagen, mit einem Streitwert von jeweils 100.000 Mark und mehr. Mit diesem Buch hatten wir uns Gegner ausgesucht, die über nahezu unbegrenzte Geldmittel verfügen.

Internet & Co.

 

Die Aids Hilfe Wien ist seit 1996 online. Heute gibt es eine Fülle von Angeboten, die im Laufe der vergangenen Jahre entstanden sind:
- Homepages
- E-Mail Beratung
- Gesundheitschat für homo- und bisexuelle Männer
- Forum
- Internetcafe

Die neuen Medien aus der täglichen AIDS-Hilfe-Praxis nicht mehr wegzudenken. Daher haben 2004 die Expertinnen und Experten der Aids Hilfe Wien alle Aktivitäten in diesem Bereich dokumentiert und evaluiert. Die Ergebnisse haben Eingang in der vorliegende Handbuch gefunden.

Seiten