Schwule Männer aus der Unterschicht

Titelzusatz: 

Sexuelle Identität und HIV-Prävention

 

Diese Untersuchung beleuchtet die Lebenssituation von Männern, die aufgrund ihrer sozialen Position nicht im Scheinwerferlicht der (Sozial-)Wissenschaft stehen, nämlich z.B. schwule Arbeiter und  Schwule ohne weiterführende Schul- oder Berufsausbildung. Sie versucht, herauszufinden, ob -und wenn ja, warum- diese Zielgruppe von der bisherigen HIV-Präventionsarbeit profitieren konnten und zeigt abschliessend die Konsequenzen aus ihren Befunden für die zukünftige Präventionsarbeit bei schwulen Männern aus der Unterschicht auf.

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

Ulrich Biechele

Herausgeber: 

Aids-HIlfe e.V.

Ort: 

Berlin

Veröffentlichung: 

1996

Standort: 

L 76

Notizen: 

Rubrik: HIV/ AIDS

Schlagworte: