Sucht

Titelzusatz: 

Das Spiel Buch

Dieses Buch setzt mit seinen Spielen und Übungen zur Suchtprävention bei der Persönlichkeitsbildung junger Menschen an, sie sollen in ihren Entscheidungen und Verhaltensweisen soweit gestärkt werden, dass sie lernen, verantwortlich für sich Entscheidungen zu treffen und diese auch unabhängig von anderen zu vertreten.
Die fünf Kapitel des Buches decken mit ihren Spielen ein breites Spektrum ab, wie z.B.: Entspannungsspiele, Rollenspiele zu verschiedenen Konfliktsituationen, diskussions- und Entscheidungsspiele, Trainingsspiele zur Lösung von Problemen und Spielaktionen. Den Spielen ist ein einleitender Text für Pädagoginnen und Pädagogen vorangestellt, der das Spiel in den Zusammenhang "Sucht" einordnet und didaktische Hinweise vermittelt.

Medientyp: 

Autor/Regisseur: 

Robra Andreas

Verlag: 

Kallmeyer

Ort: 

Seelze

Veröffentlichung: 

1999

Standort: 

V 389

Notizen: 

Anzahl: 1

Schlagworte: