Wenn Jugendliche einander begegnen. .

Titelzusatz: 

Evaluation des multinationalen und integrativen Jugendbewegungsprojekt EIGHT COLUMNS

Zusammenfassung:

Subjektive Evaluation und tatsächliche Veränderung stimmen in wichtigen Fragen überein.

Die Jugendlichen nehmen Veränderung ihrer sozialen Kompetenzen realitätsgerecht wahr.

Auch die eigene Entwicklung interkultureller Offenheit wird von den meisten Teilnehmer/ -innen gut eingeschätzt.

Besonders positive Urteile zur Entwicklung der eigenen interkulturellen Kompetenzen finden jedoch keine Entsprechung in den tatsächlichen Veränderungen. Diese Jugendlichen bleiben auf ihrem (überdurchschnittlich hohen) Niveau. Dies kann auch die festgestellten Unterschiede in den Ergebnissen erklären.

Medientyp: 

Herausgeber: 

Ministerium für Generation, Familie, Frauen und Intergartion des Landes NRW

Verlag: 

Ort: 

Bottrop

Veröffentlichung: 

2007

Standort: 

S 403

Notizen: 

Anzahl: 1

Schlagworte: