Neuen Kommentar schreiben

.... gaaaanz langsam!!!

da deine anfrage nun fast ein halbes jahr alt ist, hoffe ich das du weiterhin eine glückliche beziehung mit deinem freund führst. es wär schade wenn man vorschnell eine entscheidung fällt, die die sich aufgrund von wissenslücken, als die falsche dar stellt und man im leben etwas sehr wertvolles verliert.

also wie bereits ausgeschlossen passt die pep-theorie nicht zu den symptomen. und mir selbst scheint die theorie mit dem MDMA auch nicht ganz zutreffend da ich selbst beobachten konnte wie personen auf eine unbewusste einnahme von MDMA reagiert haben. zu einem hat es etwas länger gedauert das die personen sich dessen bewusst wurden das etwas nicht stimmt und aussenstehende kurz vorher ein komisches verhalten fest stellten. und ich gehe von meinen eigenen erfahrungen aus die ich mit MDMA gemacht habe aus das auch bei einer zu hohen einnahme nicht nach kurzer zeit bewusstlosigkeit oder gedächtnislücken von 5 std auftreten sondern zunächst sehr wahrscheinlich starkes erbrechen und verwirrtheit auftritt. auch das wechselnde wahrnehmen von warm und kalt habe ich nie beobachtet oder selbst wahr genommen. ich lasse mich aber gerne belehren wenn ich falsch liege. also ich würde auf liquid schliessen da sich bei deinem krankenhausbesuch nachweißlich amphetamin im urin befand. jedoch muss nicht zwangsläufig dein partner dafür verantwortlich sein. heutzutage werden ko tropfen auch aus juks und dollerei irgendwo bei gemischt auch ohne das man beobachtet was passiert. die polizei warnt seid langem davor. hätte man die amphe nicht gefunden könnte man  auch eine simple lebensmittelvergifftung in betracht ziehen da deine symptome genau dazu passen würden. ich hoffe das dein freund nichts mit der sache zu tun hat denn ich finde wer jemanden unwissentlich drogen in welcher art und weise auch immer verabreicht... hat schwer was auf die fresse verdient... aber hallo!!!

Greetz


Kommentar Drug Scouts:

Hallo Patti,

meinst Du mit "Liquid" flüssiges Amphetamin? Eigentlich ist mit "Liquid" meist "Liquid Ecstasy" gemeint, welches eine der drei psychoaktiven Chemikalien GHB, GBL oder BDO enthält, aber nicht mit Amphetamin verwandt ist und daher kein postives Testergebnis auf Amphetamine hervorrufen würde. Weitere Infos zu GHB/GBL/BDO findest Du hier: http://drugscouts.de/de/lexikon/ghb

Deine Drug Scouts

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.