Neuen Kommentar schreiben

Weedtrip

Ich möchte euch mal von meinem krassen Trip erzählen... Ich kiffe ungefähr ein Jahr und alles war entspannt, habe gelacht, hatte immer Spaß.. Ich habe ADS das bedeutet ich kann mich nicht lange konzentrieren und bin in mich gekehrt, bedeutet sehr ruhig, und denke viel nach. Das Gegenteil davon ist ADHS da ist man hyperaktiv und kann sich nicht lange konzentrieren.

Aufjedenfall war ich wie immer draußen in der Natur mit meinen Freunden, habe paar heads(köpfchen in der bong/wasserpeife) geraucht alles war gut. Ich spielte ein Spiel auf meinem Handy(boost 2). Als ich spielte war ich in meiner eigenen Welt. Ich hab dann gemerkt, Hey es stimmt was nicht.. Ich beobachtete die Natur und alles war so anderst.. Es war seeeehr schön ich sag alles mit anderen Augen. Alles was ich sag war wie ein 3D Bild bzw Film.

Doch plötzlich als meine Freunde mit mir redeten, bekam ich brutalste Angst. Mein Puls erhöhte sich so stark dass mein tshirt wie verrückt flackerte.. Ich dachte ich muss sterben.. Dieser Zustand war geil weil ich alles so schön sah. Alles war im Vordergrund der Hintergrund wurde ausgeblendet wenn ich meine Freunde anschaute. Doch es war der Horror weil ich alles so unheimlich war..

Als später meine 2 Freunde vorgeschlagen haben in den nächstgelegensten Laden zu gehen um etwas zu trinkenzuholen sagte ich klar. Da sind wir ja schließlich immer hingegangen. Als wir gelaufen sind haben sie mit mir über Erlebnisse die sie gemacht haben gerredet. Dass war meist viel scheiße bei der sie erwischt worden sind zB. Klauen usw. Als sie mich fragten kannst du dich daran errinern sagte ich nein weil ich Angst hatte. Ich stellte mir plötzlich vor sie wären meine Eltern die mit mir reden ja war das so damit sie es der Polizei erzählen könnten. Ich sagte doch dann später ganz komisch war doch nur Spaß..

Ich wusste nicht was real ist und was nicht.. Ich dachte mir, ich wär im Koma und alles was passiert ist ein Film in meinem Gehirn und alles was ich sage wären meine Gedanken. Als wir über die Gleise rennen müssten wie immer um zu diesem Ort hinzugelangen, war ein freun bei mir doch der andere war irgendwie weg. Dann kam plötzlich ein Zug, ich dachte scheiße!! Ist der überfahren worden? :o als mein freun und ich dann später weitergelaufen sind zum Supermarkt dachte ich garnicht mehr daran.

Mein freund sagte zu mir irgendwas mit mein Name ist blablabla des Namen könnte ich nicht verstehen. Er fragte mich wie heißt du? Bzw meiner er mich und meinen Namen. Ich schwieg. Ich dachte scheiße ist er ein Bulle.. Ich hatte so krasse Angst.. Als wir dann vor der Tür des Supermarktes standen, sagte ich: ich kann nicht mit da rein, ich stelle mir vor du wärst ein Bulle und das hier ist das Revier und bin weggelaufen.

Er versuchte mich an meinem Oberarm festzuheben wie die Polizei es immer macht. Da bekam ich noch mehr Angst und ich riss mich los. Ich lief nach Hause mein Freund sagte ich wär gerannt, aber ich bin mir sicher ich bin normal gelaufen. Aufjeden fall bin ich nachhause gelaufen und ich sag alles sich wiederholen, bedeutet der das Auto war so einen Meter vor Gefahren, doch plötzlich sprang es wieder zurück und ich dachte mir was ist da los um Gottes Willen.

Ich bin den ganzen Weg gelaufen da bin ich mir zu 1000000% sicher ich hatte paraneuer ich sah viele Menschen schaute mich immer um. Normal sind dort nie Menschen.. Ich lauf da so dann sagte eine Frau hallo und ich erwiesenere essen so hallo. Ich hörte wie sie redeten das sei doch nicht normal und so weiter. Aufjeden fall sah ich nach Link auf die Gleise. Ich sah einen roten regionalzug. Das krasseste ist ich bin wieder 10000000% gelaufen doch der Zug war langsamer wie ich..

Ich dachte das ist doch nicht war gibts denn sowas ich bin dann In Zeitlupe gelaufen ich fühlte mich richtig betäubt ich spürte meinen Körper nicht dachte ich wär ne andere Person und dann war glaub ich alles wieder ok. Dachte ich zumindest.. Als ich zuhause ankam war mein Hund da meine Eltern da alle waren da wie immer. Mein Hund bellte mich an was er normal nie tat und ich hatte so höllische Angst.. Er knurrte richtig ich sagte meinen Eltern hallo und verzog mich ins Zimmer.

Ich saß erst mal nur da und tat nichts. Ich fühlte wie ich mich betrachtete und dachte das bin ich nicht.. Dann schaltete ich meinen fernseh an mit steckte die logitech z2300 (THX zertifizierte pc Boxen) an und es lief verdachtsfälle.. Ich schaltete nicht um und alles was dort passierte dachte ich mir dass diese Sendung heimlich von mir gedreht wurde bzw über mich mit anderen schauspielern. Es passte so gut zu mir außer ein paar Dinge aber das tuts bei filmen auf wahrer Begebenheit auch nicht.

Ich hatte genug gesehen machte aus und versuchte zu pennen. Meep leichter gedacht als getan.. Ich sah Sachen die ich nicht beschreiben könnte ähnlich wie „Music scene von blockhead“ alles drehte sich.. Es ging nicht vorbei bis ich an den pc saß wie immer wenn ich breit bin oder war gemütlich ne Runde teeworlds gespielt habe.. Ich war einfach in einer Dimension die mir die verdammten Augen öffnete. Alles worüber ich nachdachte hat gepasst alle Probleme haben sich selbst erklärt. Ich wusste die Antwort auf alles.

Doch es zeigte mir auch was für ein schlechter Mensch ich eigentlich bin. Ich Lüge meine Eltern an und noch ein paar andere Dinge. Ich sah endlich dass es so nicht weitergehen kann mit mir. Diese Geschichte ist echt nicht ausgedacht. Ich meins ernst.. Gestreckt war das Zeug nicht meine Kollegen rauchten mehr wie ich und dene ging's gut.. Ich rauchte täglich ein Jahr lang mehrere heads am tag..

Was war das kann mir da jemand eine Erklärung geben?

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.