Neuen Kommentar schreiben

ich bin nicht alein! !!

Peace. Also ich bin regelmäßiger kiffer und nehme auch nicht wenig chemi. Ich hab den scheiß mit dem Großteil meines Freundeskreis brobiert. In der pfeife (fehler1.) .Ohne for Information. (Fehler 2.) . Ich hab meinen head ziemlich heftig durch geraucht und dachte mir im selben Moment das ich das hätte lassen sollen da das wahrscheinlich mein dritter und schlimmster fehler war. Der Trip begann nach wenigen Sekunden ich begann zu wanken und alles bekahm einen gelblichen Farbton und alles wahr irgendwie verzogen. Ich hatte zu beginn nur das starke verlangen meinen wohl letzten klaren Satz für Studenten dauernd zu wiederholen. "Der scheiß ist heftig". Nachdem ich dann mein zeit Gefühl komplett verloren hatte begann dann der eigentliche Horror Trip. Meine wohl bester freund den ich in meinem leben habe wurde in diesem Moment zu meinem schlimmsten Feind mein zimmer wurde zu einer Art unwirklichen "wüste" der schrecklich verzogene und brüllende Riese zu dem mein kummpel geworden war stapfte auf mich zu und begann in einer unmöglichen Tonart mit mir zu reden. Dan hab ich ihn anggebrült. Ununterbrochen. Ich hatte einfach nur noch Angst. For ihm. For allem. Irgendwann kam ein monoment fon dem ich nichts mehr weiß. Laut meinen Freunden hab ich angefangen mein Kissen mit den Zähnen aufzureißen und den Inhalt zu essen. Dan wahr ich wohl irgendwie wieder da. Und mein Kopf fühlte sich an wie zurück gesetzt. So auf ein absoluten null punkt. Absolut Instinkt gedteuert. Ich gegan zu brabeln und zu weinen. Ich wahr einfach absolut hilflos. Dan bin ich wohl eingeschlafen. Als ich wieder aufgewacht bin speilte mir mein Kopf eine Art kehlkopfgesang ab und ich hatte das Gefühl als hätte ich eine Art Glaskuppel um meinen Kopf. Wie sandy aus sbongebob. Sorry. Fählt nichts anderes ein. Ich glaubte wir hätten gassänliche Drogen genommen die sich im Raum verteilt hatten. Daher versuchte ich mich umzubringen in dem ich mir die luft abschnürte . Warum ich sterben Wolte weiß ich nicht aber ich wollte auf jeden Fall nicht atmen wegen diesen "Drogen". Dan bin ich nochmal eingeschlafen und ab da hatte ich den geilsten Trip der Welt. Ich wahr absolut losgelöst fon mir und meinem Körper. Ich wusste einfach alles. Um mich herum wahr ein wunderschönes nichts aus puren Farben durch das Wellen fon Energie zogen die den Raum (der ich wahr) und ließ ihn pulsieren. Das pulsiere verlie dem Raum eine art primitive Existenz. Und gab ihm Bewegung durch das immer stärker werdenden pulsieren begann der Raum an Existenz zuzunehmen und wurde immer realer irgendwann Konte ich das etwas das ich war durch diesen Raum bewegen. Das Ding das ich wahr konnte den Raum auf jegliche weiße verändern und Umgestalten. Töne und Strukturen wahren komplett unter meiner kontrolle. Die einzigen gefülle die ich kannte wahren entweder neutral oder positiv. Und aus reiner Langeweile habe ich dann begonnen mich selbst neu zu gestalten. Alias mich selbst auf eine neues zu erschaffen. Als ich vertig wahr begann ein dumpfes schwarzes aber vertrautes Gefühl mich langsam und behutsam wieder aus dieser Welt zu lösen. Danach setzte es mich wieder in meine Welt. Und schickte mich in den wohl erholsamsten Schlaf den ich je haben.

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.