Neuen Kommentar schreiben

Horror trip von legal high

Ich hatte gestern einen ähnlichen trip. Ich hab mir wie des öfteren einen kopf aus normalem gras und legal high gemacht. Schön alleine durch gezogen und ins Bett gelegt. Es fing ganz normal an überall bunte Lichter und so weiter aber dann ging es los die Lichter wurden sehr düster überwiegend dunkelrot. Ich hörte ein ziemlich lautes hämmern in beiden Ohren. Innerhalb von wenigen Sekunden stieg mein puls sehr stark, dadurch wurde auch das scheppern unerträglich laut. Schließlich beschloß ich zu meinen Eltern zu gehen allerdings traute ich mich nicht zu sagen das ich was genommen hatte. Ich konnte ihre Stimmen kaum hören. Ich hielt mir die Ohren zu und das war ein Fehler dadurch hörte ich meinen puls so laut das das hämmern sich in ein unerträgliches knallen verwandelte. Meine Trommelfelle schienen zu zerreißen und ich hatte irgendeine Flüssigkeit in den ohren. Später viel mir auf das, das knallen leiser wird wenn ich mich mit anderen Geräuschen ablenkte. Also ging ich am ganzen Körper zitternd isn bett und steckte mir Kopfhörer ins Ohr und tatsächlich wurde es wieder einigermaßen Erträglich irgendwann muss ich eingeschlafen sein.

Den tag danach war ich total fertig und verwirrt. Ich hörte im Unterricht oft ein starkes Rauschen was ab und zu laut wurde. Ich hab dann nach der schule in der Sonne schön ein paar geraucht und ab da gings mir wieder blendend.

Ich hab keine Ahnung was das für ein knallen war aber es war wirklich extrem beängstigend. Ich erinnere mich das ich sowas mal als kleines Kind hatte in einem Alptraum. Ich muss nochmals sagen wie unerträgliche dieses knallen war mein kopf fühlte sich an als würde er jeden Moment schmelzen. Würde mich interessieren ob jmd schon mal sowas erlebt hat.

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.