Neuen Kommentar schreiben

Jap

so gehts mir auch. Bin 25, hab nen tollen Freund, gute Freunde, nen (mehr oder weniger) guten Job und eigentlich keine Sorgen. Außer die, dass ich am Wochenende nichts haben könnte um mich ordentlich wegzuknallen. Hab unter der Woche noch nie was genommen, dafür sitz ich von Montag bis Freitag in der Arbeit, denk ans Wochenende und frag mich ob das jetzt allen Ernstes für immer so weitergehn soll. 5 Tage Scheiße ertragen bis man sich dann 2 Tage komplett wegknallen kann. ^^ 

Ich denk aber nicht, dass es das war bzw. das der Sinn des Lebens is. Ich muss dran glauben, dass das jetzt ne Phase ist und irgendwann alles "anders" wird. Klingt total bescheuert, ich weiß ;) Aber ohne diesen Glauben würd ich des gar ned überstehn.

Des Schlimme is, dass man bei so nem Text denkt "was müssen die für ein schreckliches Leben haben, dass sie es anders nicht ertragen?", aber is eigentlich gar nicht so. Im Prinzip kann ich mich nicht beschweren. Ist wohl eher die Langeweile bei mir ;

 

 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.