Neuen Kommentar schreiben

Trip

Mein erste BadTrip war als ich mit einem Kollegen einen geraucht habe bei ihm zu Hause. Wir haben ihn so krass gebaut dass eine 80/20 Mischung rauskam. Im Hintergrund lief nightlovell - light from the car. Ich hab jeder hat ca. 4x gezogen während ich solange inhaliert hab, dass der Rauch 5 sek in meiner Lunge war. Beim ersten Zug haben wir schon gemerkt dass das Zeug richtig reinhaut die Wirkung war wie nach einem normalen Joint. Nach den 4 Zügen haben wir miese Lachanfälle bekommen sodass ich kaum noch Atmen konnte. Dann fing es an das Lied war zu Ende und von einem lachenden Gesicht blieb nur eine bekiffte Fresse übrig. Mein Gesicht war wie gelähmt. Das Wetter war angenehm nicht zu kalt nicht zu warm bis ich einen kompletten Schock, so wie einen kälteschock durch meinen Körper bekam. Es wurde einfach heiss ich hab mich gefühlt wie in einer Sauna. Ich konnte mich nicht mehr bewegen und lag regungslos auf der Couch. Ich hatte einfach Todesangst weil mir nicht bewusst war was passieren würde. Ich konnte meine Augen nicht schliessen bzw. mich richtig hinlegen weil mein Kopf sich dann anfühlte als wäre ich aus einem Flugzeug gesprungen. Die Zeit ging so langsam um das uch gedacht hab ich wäre schwerelos in der Zeit gefangen. Ich hab versucht mich beruhigen aber mein Körper hat dagegen angekämpft und hat mir gemacht was er wollte. Mein Kollege hätte mir ins Gesichg schlagen können mir wäre es egal gewesen. 

Das problem ist nachdem dieser Tag fertig war war ich so verwirrt hatte aber keine Angst sondern habe nur gefragt „warum“ was ist da bitte passiert. Ich dachte ich hab spice geraucht. 

Noch heute hab ich bei unbekannten Situationen oder wenn ich diese Lieder wieder höre dieses Kribbeln durch den ganzen Körper welches in den Beinen anhält. Fast so als wär es ein posttraummatisches erlebnis. 

Wenn ich das bekomme stehe ich immer direkt auf dann ist es sofort weg! Als ich vor paar wochen erneut gekifft hab war es Haze und wir haben einfach nur gechillt und die Dosis war gering. Dann kam jedoch wieder dieser Schock aber ich hab mich überwunden und hab mich nur auf den Moment fokusiert dass nichts passieren würde.

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.