Neuen Kommentar schreiben

endgültig

hallo leute!

seit 20jahren habe ich jetzt mit heroin zutun bis auf das eine jahr im vollzug und einen kalten entzug im ausland nach siebenjährigen heroinkonsum war ich durchgehend abhängig.9jahre heroin ohne opiate und danach anfangs mit codein und später subotex.jetzt bin ich ca.3,5 jahre mit pola zugange und muss sagen es macht mir verdammt angst das ich irgendwann gar nicht mehr von loskomme.anfangs wollte ich mit pola nur den subotex affen überwinden und sofort dannach mich davon abdosieren das habe ich auch fast geschafft bis mir so ein scheiss artzt einen strich durch die rechnung gemacht hat.alles hatte wunderbar geklappt ich habe den subotex affen garnicht mitbekommen und als ich dann der meinung war das ich nach 2monaten keinen affen mehr haben sollte wollte ich das polamydon absetzen ich habe angefangen mich stufenweise abzudosieren am ende waren es nur noch tropfen die ich gebraucht habe.ich ging zur apotheke löste mein rezept für pola ein und wollte noch eine spritze kaufen um es besser zudosieren.da rief die alte von der apo den arzt an und erzählte ihn das ich mir pola spritzen will daraufhin haben sie mich min.5ml höhergesetzt und mein takehome geklatscht .ich muss dazusagen das ich nur gesmaket habe nie geballert,und das war bekannt.was mir dann gesagt worden ist hat mich aus den latschen gehauen.die ärzte sagten nur wenn jeder versuchen würde wie sie sich abzudosieren wären wir arbeitslos.nach dieser geschichte habe ich noch kaum hoffnung gehabt,jetzt bin ich 1jahr nach diesem vorfall seit einer woche nicht mehr abschlucken gewesen und wenns so bleibt pack ich das und bin endgültig weg davon.ich wünsche allen den es so wie mir geht.geht in euch vertraut nicht jeden hört auf eure innere stimme und versucht nicht zuleiden denn dann fällt ihr.plant im vorraus es dauert aber irgendwann schafft ihr es.

 

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.