Neuen Kommentar schreiben

Zu viel Speed

Hey Leute,

Ich weiß zwar gerade nicht so genau wieso ich hier reinschreibe, liest zwar kein Schwein eigentlich, aber vielleicht helfe ich ja dem Einen oder der Anderen.. 

Vielleicht liegt das daran, dass ich gerade in Unterhose und Schlafshirt im Garten kauere weil mir in dieser Position und an der frischen Luft nurnoch ein bisschen schlecht ist. Ich bin 16 Jahre alt, "Frühreif" würde ich mal sagen und deshalb nur ältere Freunde. Teilweise dann eben in Freundeskreise reingerutscht die Drogen nehmen. Zuerst gekifft, dann Dinger genommen  und dann eben eine Pappe. Hatte noch nie Probleme damit, kein Abschmieren, keine Horrortrips usw., aber irgendwie immer um Speed rumgekommen, obwohl das ja eher zu den Einsteigern gehört. 

Ich bin 1,73m wiege 54kg und habe jedoch eine genauso dicke Line gezogen wie ein Freund, der seit einem Jahr schon zieht und mehr wiegt. Haben dazu ein bisschen was getrunken und naja, ich muss sagen, Speed ist schon was feines. Mir ging es echt gut und es ist wirklich eine angenehme Droge. Bin dann nach Hause gefahren und meine Eltern waren mehr als glücklich mit einer wie ausgewechselten Tochter die nicht mehr faul (..Kiffen) ist, sondern ihr Zimmer zügig und mit Freude aufräumt. 

Ich wollte dann eben, und wir sind somit eigentlich schon gleich am jetztigen Zeitpunkt meiner langweiligen Geschichte angelangt, diesen Zustand beibehalten und habe nochmal was gezogen. Blöde Idee. Ganz ganz blöde Idee. Habe direkt nach dem Ziehen gemerkt, dass das nicht gut tat (Ok, falsch formuliert Drogen tun nie gut, aber du/Sie/ihr weißt, wies gemeint ist) hatte/habe immernoch teilweise Kopfhautkribbeln und Kauflash. Das alleine wäre ja kein Thema aber dann kam gleich nach 5min: Übelkeit. Ich hasse Übelkeit. Ich wollte nicht das man im Haus die Würgegeräusche hört falls ich mich übergeben muss und habe mich deshalb in den Garten gesetzt und mir einen Finger in den Hals gesteckt. Nix war's. Kommt nichts, habe ja auch kaum was gegessen (Bah, wenn ich jetzt an das Brötchen von heute morgen denke, dreht sich mir der Magen um).

So, jetzt sitze ich hier eben seit 1h30min, bin körplich total im Sack, habe den chemischen dominanten Geruch und Geschmack von dem Pep in Nase und Rachen, der gerade so ekelhaft ist, das kannst du mir glauben. Seelisch, oder wie ich das auch immer nennen soll, bin ich hellwach und wie die beiden Gefühle gerade aufeinandertreffen würde ich nicht als Spaß bezeichnen.

Der Grund also, wieso ich diese unschuldige Seite mit meinem Problemchen zuspame, ist, weil ich hier sitze und meine Übelkeit aushalten muss da ich mich nicht Übergeben kann, und Schlafen geht eben auch nicht. Und das wird mir jezt noch mehrere Stunden so ergehen habe ich das Gefühl. Ablenkung war eben jetzt mal nötig. 

Oh, ja punkt 00:00 Uhr jetzt, und man stelle sich nun ein halbnacktes Mädchen um diese Uhrzeit, auf der Seite liegend, auf der Wiese im Garten und wie wild am Handy tippend, vor. Jap, dieses Mädchen bin ich. Ich lache mich ja sogar selbst aus. Aber trotzdem, die Moral dieser höchstinteressanten Geschichte ist sogar vorhanden: Falls du über Speed konsumieren nachdenkst, ist es schonmal lobenswert, dass du dich informierst, hehe. Aber trotzdem, Speed wird eben oft verwendet um bis zu 7 Tage (oder noch länger) durchzumachen, aber beim ersten Mal rate ich dringend von jeglichen Versuchen in diese Richtung ab. Also ich mache hier gerade auf Schlaumeier, obwohl ich ja heute (00:18Uhr - also gestern) das erste Mal was gezogen habe, aber sicher ist nunmal sicher und das hier wünsche ich nun wirklich keinem gescheiten Menschen.

Meine Beine und und mein Hintern jucken langsam schon wie verrückt vom Liegen im Gras und ich muss mir langsam überlegen wie ich jetzt weiter vorgehe. Aber das ist hier ja kein Tagebuch und ich habe schon viel zu viel erzählt.

Falls noch nicht weggeklickt, wünsche ich dir noch alles Gute, und mir auch dass ich  heute noch friedlich einschlafen kann. Ich bezweifle es. Aber hey! Never give up on your dreams! 

Bleibt sauber, Anna

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.