Neuen Kommentar schreiben

Sex mit Kokain und Ecstasy

Hier unsere Erfahrungen zu Sex auf Koks und K+E, jeweils mit Alkohol, für sie und mich.

Koks und Alk sorgen bei mir dafür das ich sehr viel länger als aktiver Part durchhalten kann, im Bezug auf die körperliche Leistungsfähigkeit. Der Sex wird dadurch auch gefühlt härter und länger. Bei mir leidet aber die Erektion, wogegen Viagra prima hilft. So sind fünf, sechs Stunden (mit Pausen) in einer Nacht durchaus drin. Gefühlsmäßig nehme ich alles intensiver wahr, denke weniger nach, "erlebe" mehr. Fühlt sich alles sehr gut an.

Sie will dadurch öfter und länger, fühlt insbesondere den Höhepunkt intensiver, und kann natürlich auch länger durchhalten.

Ecstasy mit Koks und Alk finde ich nicht so toll. Ich fühle mich dann eher kuschelig und bin nicht recht in Stimmung für Sex. Das geht so weit, das sogar dass Viagra nicht mehr wirklich hilft. Und wenns dann doch klappt brauche ich zum kommen eine Ewigkeit. Das ist anstrengend, fühlte sich aber auch nicht schlecht an. Insgesamt fand ich das Gefühl dumpfer. Ein mal ist mir davon übel geworden, damit war der Abend natürlich im Eimer.

Sie wird durch diese Kombi so dermaßen angeturnt, das ich kaum noch mithalten kann. Aber auch sie braucht für den Höhepunkt deutlich länger, und findet das Gefühl etwas weniger klar.

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.