Neuen Kommentar schreiben

LSD mit "Räuchermischung" kombiniert

Ich bin 17 Jahre alt und rauche seit dem ich 15 bin gelegentlich Cannabis. 

Allgemein hatte ich mit Cannabis immer gute und sanfte Erfahrungen, wobei ich es auch mit den Mengen nie übertrieben habe. Vor einiger Zeit kam ich mit meinen Freunden auf die Idee eine stärkere Droge auszuprobieren und wir entschieden uns für LSD. Wir haben uns alle ein wenig über LSD informiert, einen Tripsitter ausgemacht und einen Sturmfreien Abend bei einem Freund genutzt. Wir konsumierten LSD als Pappen, welche wir aus dem Internet bestellten ( 1-p LSD nicht ganz das gleiche WIrkung soll aber ähnlich sein). Ich habe erstmal 100 mikrogramm genommen und dann sind wir auf eine Wiese gegangen. Die Erfahrung mit dem Stoff war sehr angenehm; ich hatte einen leichten trip, etwas veränderte Warnehmung, positives gefühl etc. Mal abgesehen davon, dass ich mich kurzzeitig für eine Kuh hielt. Ich möchte eigentlich vor dem Mischkonsum mit diesen Räuchermischen warnen, welche ich 6-7 stunden nach der Einnahme von LSD rauchte. Ich wollte mich "runterrauchen" und habe sie geschenkt bekommen. Dachte mir ist schon das gleiche wie Gras und stopfe 3g in ne Tüte, wobei ich sehr schnell ein ungutes Gefühl merkte, nachdem ich diese ziemlich schnell durchgezogen hatte. Ich bin dann dummerweise nach Hause gegangen und merkte dort, dass ich krasses Herzrasen hatte und habe es gerade so geschafft mich an meinen PC zu setzten und meine Freunde anzuskypen, da wurde mir schwindelig und ich befand mich plötzlich nichtmehr in meinem Körper. Ich war in einer Art Labyrinth und meine Freunde sagten, dass ich 2 stunden nicht ansprechbar war. Nachdem ich den "Ausgang" fand sah ich mich selbst von aussen vor meinem PC durch etwas wie Fenster. Es hat stunden gedauert, bis ich wieder voll in meinem Körper war und ich musste danach eine halbe stunde lang kotzen und alles hat sich noch ziemlich lange gedreht. Ich hatte mich währenddessen nicht wirklich unter kontrolle, konnte mich kaum bewegen oder Sprechen und mir wurde gesagt, dass meine Augen nicht gesund aus sahen. Kurz bevor meine Freunde den Arzt rufen wollten konnte ich mich aufraffen und bin ins Bett gegangen hatte aber die ganze Zeit lang paranoide Vorstellungen. Am nächsten Tag hätte ich mich für meine dummheit Ohrfeigen können, da ich ja nicht wusste, was ich da konsumiere und ich auch nicht weiss wie gefährlich das im nachhinein war, ich denke aber, dass es deutliche Vergiftungserscheinungen waren.

Ich kann nichts negatives über den Trip auf LSD sagen, rate aber allen nur zu konsumieren, wenn sie wissen was drinn ist und vorallem mit Personen, welche notfalls helfen können.

Finger weg von den Räuchermischen lieber richtiges Gras Leute!

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.