Neuen Kommentar schreiben

Du solltest versuchen den

Du solltest versuchen den Konsum von Amphetamin für seltene aber besondere "Momente" zu belassen. Je seltener du konsumierst, desto länger bleiben dir die guten Erfahrungen erhalten. Mit dem Dauerkonsum kommen viele weitere Nebenwirkungen, die Wirkung an sich reduziert sich enorm durch den Gewöhnungseffekt.

Dass man nach dem "durchmachen" enorm erschöpft ist, ist ja eigentlich klar. Aber man kann durch gezielte Aufnahme von Vitaminen/Mineralien etc. während dem Konsum, die Nachwirkungen etwas dämpfen. Viel Flüssigkeit, isotonische Getränke z.B helfen auch wärend dem Konsum "Fit" zu bleiben.

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.