Neuen Kommentar schreiben

TIPPST FÜR DAS ERSTE MAL

zuerst mal Bitte Kids, egal wie leicht ihr an war rannkommt oder wie stark der drang ist etwas auszuprobieren, ihr habt möglicherweise euer ganzes Leben Zeit dafür! ihr müsst nicht alles probiert haben bevor ihr18 seid... das ist genauso dumm zu sagen destomehr Frauen ein Typ hatt desto besser ist er im bett, NEIN eben nicht,das bedeutet nur das er keine Frau länger bei ihm bleibt und dass er UNtreu ist...(andersrum genauso) macht die Augen auf!

 

Jeder dem es in die Gedanken kommt eine DROGE auszuprobieren, sollte sich vorher nochmal klarmachen warum,was und wie. Cannabis, XTC, KOKS, LSD oder whatever euch interressiert.Die meisten werden wohl interresse an Cannabis haben,ich möchte aber im allgemeinen auf den Erstkonsum eingehen!

und zwar ist es so dass wenn ihr jeden Tag kifft, das nach einigen jahren (beimanchen auch früher) schon nichts besnonderes mehr sein wird. Das Selbe gillt für alle DROGEN, wenn ihr jeden Tag 2 Gramm koks zieht ist es nichts Besonderes mehr, es lohnt sich gewisse Drogen für gewisse Erlebnisse/Ereignisse/Tage/Erfahrungen aufzusparen.

Bekannt ist das Bei Halluzinogenen eine Toleranz von bis zu 4 wochn entsteht.das bedeutet soviel wie wenn ich am Freitag Auf Pilzen Trippen will, kann ich nicht am Montag, Di, und Donnerstag jeweils 4 Gramm mexikaner essen,da der Trip am Freitag sogut wie garnicht wahrgenommen wird. Das ist bei fast allen Halluzinogenen der Fall, ausnahme sind Nachtschattengewächste und LSA, da sich die Wirkstoffe ansammeln.

 

Also Nochmal: Wenn ich am 20.04.2017 einen LSD tripp machen will, muss ich mich bestimmt 4 wochen davor Psychisch/mental darauf vorbereiten, indem ich mich befreie von schlechten Gedanken. Man Sollte Planen aber nicht soo Perfect dass es einen unter Druck setzt, Sondern ungefähr. das heißt wir nehmen Gegen mittag den Trip ein sodass wir Tags mehr Visuelle Reize haben, oder Man nimmt ihn abends ein, weil man im WInter sowieso nicht raus geht ;P.

Man sollte sich überlegen mit wem man seine Zeit auf dem Tripp verbringt, Keiner will zeit mit jemandem verbringen den Er überhaupt nicht leiden kan oder total unsympatisch findet, Z.B. seinen Dealer. Oder einfach irgendwelche Fremde die an einem In der Stadt kleben geblieben sind. Vll wird man Paranoid und verdächtigt jemanden als Cop. Man könnte aus Panik einer Vergiftung den Notarzt oder Polizei anrufen. ( das kann teuer werden) WIRKLICH NUR IM NOTFALL ANRUFEN!

XTC macht einen Empfänglich für Gefühle, Frauen lassen sich leichter Verführen, kontaktfähigkeit wird gesteigert, kann vorteile haben genauso wie nachteile. Z.B. sieht man jemandem XTC auf jedenfall an. Die leute schwitzen wie schweine, haben Große Teller und die Augen sind weit aufgerissen. dann verziehen die noch ihre fresse und können absolut nicht ruhig stehen.

Jeder Der DROGEN konsummieren will, soll sich bewusst machen: Wenn dus einmal nimmst heißt das zwar nicht dass du süchtig oder Abhängig wirst, aber du kommst leichter in versuchung diese erfahrung zu wiederholen.Ich kenn krass viele leute die auf E hängengeblieben sind, es ist nicht nur schade für sie sondern auch für mich, denn ich vermisse meine Alten Freunde.

 

in diesem sinne DONT DO DRUGS,SMOKE WEED

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.