Neuen Kommentar schreiben

Nicht die Dorge...

Hi,

tut mir sehr Leid für dich, dass du in einen Teufelskreis von unkontrolliertem und gefählichen Drogenkonsum geraten bist.

Aber ich muss auch dazu sagen, das niemals die Drogen selbst an so einem Werdegang schuld sind! Das selbstzerstörerische Verhalten und dieses Verlangen nach Erlösung sind wahrscheinlich Ergebnisse deiner, wie du selbst sagst, "ganzen traurigen Zeit in der Kindheit" und einer Gesellschaft die einen verurteilt und verfolgt. Natürlich hat auch dein unkontrollierter Drogenkonsum dazu geführt, dass sich traumatisches, oder trauriges in deiner Seele manifestiert hat und dir jetzt Probleme bereitet.

Stell dir vor jeder wüsste über Drogen bescheid, was die Gefahren sind, was OK ist und was nicht und vor allem was wirklich drin ist! Dann könnten Menschen ohne schwere Kindheit gemütlich und kontrolliert Drogen nehmen und genießen. Und viele Leute würden versuchen andere Leute davon zu überzeugen, das dieser übermäßige Konsum problematisch ist und einem eher helfen als  zu verurteilen oder gar Anzeige zu erstatten. Dann müsste sich niemand verstecken und/oder würde alleine im Dunkeln an einer Überdosis verrecken.

Überlegt euch das mal!!

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.