Neuen Kommentar schreiben

Erstkonsum und mix

Lan-Party mit Kollegen

Wir hatten ein verlängertes Wochenende mit Zocken verbracht und haben Nachts die Großstadt unsicher gemacht.Mein Set: stark übermüdet und kaum geschlafen. noch keine aufputschenden substanzen eingenommen.

Also mein Wochenende bestand darin, den ganzen Tag zu zocken, Nachts auszugehen und 1-2 Stunden schlaf. Während des Wochenendes haben wir einen Taktik-Shooter und ein Online-RPG gespielt. In der letzten Nacht wurde von einer Freundin ein Club empfohlen, in dem guter scheiss lief (Techno) und begleitete uns natürlich auch. Ich, um 01:00, total übermüdet wollte eigentlich nur pennen da ich min. 30 Stunden wach war und vor diesen 30 Stunden auch nur wenige stunden geschlafen habe, habe mich leicht geweigert und habe mich dennoch überreden lassen mitzukommen. Mir wurde daraufhin etwas speed angeboten, konnte es aber nicht durch die Nase ziehen, da es recht feucht war und habe es mir daraufhin aufs zahnfleisch geschmiert(bin selbst drauf gekommen/man hat mir davon abgeraten). 

war von der wirkung nicht wirklich überzeugt, da die menge recht klein war und ich generell  gegen abend nach der müdigkeit mich wieder top-fit fühle

Jedenfalls sind wir in einer Bar angekommen und ich fühlte mich nicht mehr müde. wir tranken ein paar shots, nicht zu viele(gefühlte 0,3-0,5‰), da ich nicht so viel geld ausgeben wollte und zogen weiter.

Wir machten uns also auf den Weg zum Club und der kollege mit dem speed meinte, wir sollen heut doch ma MDMA ausprobieren(davor sprach er auch ab und an mal davon aber ich dachte er scherzte/macht er eh nicht). ich wollte zwar schon immer einige substanzen ausprobieren, aber bei einem sicheren setting zuhause oder in einem raum wie frankfurt, lies mich dann doch überreden und nahm sie dann ein (vermutl.150-200mg, barcelona orange).

Im Club angekommen, trat dann die Wirkung nach 40-60 Minuten langsam ein (machte sich mit einem Schweißausbruch an der schläfe bemerkbar-ich saß draußen, es war eig kalt). Nach etwa 2 Stunden (kein Zeitgefühl) sah ich hologramme vor meinem auge und in anderen gesichtern und halluzinierte. häufige hallus waren brillen in den gesichtern anderer die bei starkem lichteinfall verschwanden(strobolicht). diese brillen verhielten sich wie hologramme, und folgten bei bewegung leicht verzögert. auf dem Klo beim waschbecken sah ich ein weiteres hologramm über dem Hahn schweben, die Erscheinung ist leider nicht näher bestimmbar hatte aber eine neonblaue farbe mit anderen neon Farbteilen(das hologramm/halluzination hatte keine erkennbare funktion). später tauchten weitere ähnliche gebilde auf. später am abend(war eigentlich schon etwa 4/5 Uhr am morgen) haben wir dann noch eine E nachgeworfen (blaue heisenberg-vermutl. 100mg -1/2 oder 3/4 Pille) und es ging weiter. 

Die Halluzinationen änderten sich und wurden wieder teilweise auf die Gesichter projeziert. Ich sah alles von Brillen bis blutige gesichter und fehlende augen. auch tanzten beim dj-pult die dunkelsten Puppen und ich erkannte in einem Visual parallelen zu meinem online RPG das ich zu der zeit gespielt habe. das visual sah aber aus als wäre es runescape oder iwas anderes altes(vll wow oder iwas anderes. das visual wurde mit einem beamer diagonal an die decke projeziert, der kontrast zur dunkelheit war minimal und alles führte dazu, dass ich mir dachte das einzubilden. nach etwa 30 minuten intesivem betrachten kam ich zum schluss, dass ich mir es nicht einbildete, da man das windows xp betriebssystem mit der typischen taskleiste erkennen konnte und sich das visual ständig widerholte, in einem anderen raum wurde es auch abgebildet und ich hab dann das interesse ganz verloren).

Fazit: Nach der Blauen heisenberg mag es erscheinen, horror halus zu haben, fand es aber eig sau geil. generell gelungener abend und geiler club. 

 

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.