Neuen Kommentar schreiben

Ketamin

Meine erste techno Party endete mit einer wundervollen Erfahrung. Nachdem wir ordentlich drauf waren, lange getanzt und Spaß hatten, nahmen wir uns eine kurze Auszeit um uns draußen an der frischen Luft auszuruhen. Von vielen Leuten wurde ich gefragt ob ich was zum ziehen hatte, und gab jeden was, obwohl ich selber nicht mehr viel hatte. Gottseidank bin ich kein gierige Mensch und teile gerne. Mein Glück was sich hinterher herausfand. Durch Zufall sah ich bei einem wie er 3 kleine Ampullen in die linke innentasche legte. Sofort fragte ich nach was das istund bekam die Antwort ,, ketamin,,  (kurze Info.. Ketamin kenne ich von einem Freund der es viel benutzt hat und wollte es schon immer ausprobieren, habe es aber nie bekommen) Jedenfalls fragte ich sofort ob ich eine haben kann. Klar kein Problem sagte er und verlangte 30 Euro dafür. Natürlich guckte ich mir das vorher an, ich wusste genau was ich beachten muss. Die Ampulle war reines ketamin aus dem krankenhaus 10ml Flasche noch zu und sogar s-ketamin. Nachdem der Kauf abgeschlossen war, fuhr ich sofort nachhause und bereitete mein Zimmer vor, so wie es mein erfahrener Freund mir empfohlenhatte. Es sollte verdunkelt sein, eine kuschelige Decke, vorher auf Klo gehen und nyix gegessen haben. Es gibt Videos auf Youtube die man dabei sehen sollte (ketamin trip Videos)  kranker scheiß aber heftige Wirkung. Die 10ml Ampulle ketamin machte ich vorsichtig oben Dan der Spitze auf. Die Flüssigkeit kippte ich auf einen kleinen Teller und ab in den Backofen damit. Auf 80 Grad  und ca. 30minuten Wartezeit hatte ich mein pulver fertig. Und legte auch sofort los. Mit einer kleinen Nase ungefähr 3 centimeter lang und 2 mm breit fing ich an. Es passierte nicht viel und beschloss mehr zuziehen. Ungefähr das doppelte. Nach ein paar Minuten spürte ich die Wirkung. Komisch ich denke schon lange drüber nach wie man das beschrieben kann. Stellt euch vor,  die Realität verzerrt sich, OK kann man. Nicht haha ehm puhh schwer zu sagen... Ein Gefühl zu haben das man Gedanken nicht mehr kontrollieren kann und denkt man zwitscht gerade mit der Zeit hin und her das kann man sich nicht vorstellen oder beschrieben. Jedenfalls wollte ich ja am Ende in k. Hole Und legte mir eine line von ungefähr 7 cm und ungefähr 3-5 mm breit. danach schnell unter die Decke und auf die glotze gucken. Es dauerte noch lang und mein Zimmer veränderte sich, es sah zuerst aus wie ein Kino Saal, mit dem ich durch das Weltall flog, an Planeten so nah vorbeiflog und wirklich dachte das ist real. Und dann wieder nur dieser Kino Saal der sich immer verändert hat, kleiner wurde. Ich hatte zwischen durch ansgt dabei muss ich zugeben, aber zum Glück konnte ich mir noch irgendwie denken das ich gerade vielleim sk-hole bin. Wie in einem Traum da ist es auch schwer zu sagen ob es jetzt ein Traum ist. Ihr versteht sicher was ich meine. Dieser Saal veränderte sich wieder und würde zu einer Wand. Ich war eine Wand! Um mich herum war es dunkel und eng. Ich hörte ein stampfen und bei jedem stampfen bewegte ich mich etwas nach unten. Nachdem. Das stampfen aufgehört hat lag ich noch in dieser Wand drinnen, konnte mich auch nicht bewegen. Vor mir nur eine Kerze im Bilderrahmen links rechts nix nur diese Kerze und das geguhkzu haben in einer Wand zu stecken. Ja das war es auch schon

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.