Neuen Kommentar schreiben

Gerne!

Danke für deinen lieben Kommentar! Ich hatte noch einen LSD Trip notiert, aber noch nicht veröffentlicht. Das werde ich noch nachholen: "Mein Trip in den Zoo". 

Auf der zweiten Bank hatte ich damals sogar das Gefühl, dass sich die Menschen sehr ähnlich sind und selbst die schlimmsten Despoten sich nach Liebe sehnen.

Beim heutigen Lesen meines Berichts stechen die vielen Zweifel, die Unsicherheit, die Unruhe hervor. Ich hatte damals vor dem anstehenden Jobwechsel große Angst, keine Vertrauten und eine schwierige Zeit mit zwei Kindern im fordernden Alter. Ich wusste, dass die Zukunft besser werden würde, hatte aber keine Zuversicht, meine jeweiligen Rollen zu erfüllen. Zumindest die Partnerschaft funktionierte.

Meine Intention damals war, mein Seelenleben zu befrieden, um ein harmonischeres Familienleben führen zu können. Ich wollte mich ändern.

In der Zwischenzeit habe ich mich positiv entwickelt: Ich habe meine Vaterrolle beiden Kindern gegenüber voll angenommen - und die Kinderzimmer schön gemacht. Ich bin offener und konfliktfähiger geworden, ehrlicher und achtsamer. Meine Zuversicht ist zurück, ich bin nicht mehr ängstlich. 

Ich habe immernoch meine Päckchen zu tragen, aber ich will mich nicht mehr ändern.

 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.