Neuen Kommentar schreiben

Hallo Du da, 

Hallo Du da, 

ich bin kein Experte auf dem Gebiet von C, hab es selbst ie konsumiert, aber eine ganze Menge Biographie, Dokus und sonstige Expertise zu dem Thema gelsen bzw geschaut. Fakt ist, wenn man einmal drin ist, kommt man schwerlich wieder raus., das hast Du richtig erkannt. Aber, Du hast den ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht. Du hast schonungslos ausgepackt, ehrlich reflektiert. Und glaube es mir, es gibt eine Menge Leute, die sich dafür interessieren. Sicherlich eine Menge Leute, die nur lesen wollen, dass es da Menschen draußen gibt, denen es noch schlechter als ihnen geht. Sei es drum. Hilfe zu finden, den zweiten Schritt in die Abstinenz zu machen, ist relativ einfach. Such dir eine lokale Drogenberatung. Die mach ich auch gerade (allerdings wegen Gras - fast 10 Jahre abhängig - heute Tag 15 clean). Dort bekommst du erfahrene Therapeuten, die dich beraten und die dir helfen wollen. Du wasrt schon mal ein Jahr clean, Du schaffst es auch in dieser Ruhe. Nimm deinen Mut zusammen und mach einen Termin. Alles gute für Dich. Gruß Stefan  

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.