Neuen Kommentar schreiben

DXM Tripbericht (8xRatiopharm Hustenstiller + Ordentlich THC, Relativ ausführlich):

Hallo, ich habe gestern meine ersten Erfahrungen mit der Droge DXM gemacht und dachte ich teile meine Erfahrung hier. Zu Anfang wäre es Vielleicht wichtig zu sagen, dass ich für mein Gewicht eine Dosis genommen habe die ende Plateau 1 oder Anfang Plateau 2 ist.   Also nun dazu wie sich das ganze abgespielt hat: Ich und ein Freund hatten das schon lange geplant weil wir es von anderen Leuten gehört hatten, die es relativ gut fanden. Mein Freund hatte davor auch schon einmal LSD probiert, ich hatte bisher nur Alkohol und Cannabis(relativ regelmäßig) konsumiert.   Wir hatten schon am Anfang der Woche eine Party bei einem freund mit etwa 6–7 Leuten in seiner Wohnung geplant, ich ging also gegen sieben erstmal zu meinem freund und wir drehten ein paar Joints für später vor. Um 20:30 wollten wir dann auf den Bus gehen also hatten wir uns die Tabletten (Ratiopharm Hustenstiller, 8 Stück pro Person) um etwa 20:15 geworfen. Auf dem Weg zum Bus hatten wir noch nichts gespürt das ganze fing dann erst gegen kurz nach 9 an. Wir waren gerade aus dem Bus ausgestiegen und haben uns von der Bushaltestelle auf den weg zu dem Kumpel bei dem die Party läuft gemacht. Wir hatten uns eine ziemlich kleine Weglunte mit nur ein wenig Gras gebaut die wir dann noch auf dem Weg anmachten. Das war dann der Startschuss für den Trip.   Nachdem wir uns ein paar mal verlaufen hatten kamen wir dann endlich an und begrüßten die, die schon da waren (etwa 3 andere). Als wir uns dann auf die Couch gesetzt hatten bekamen wir beide extremen Juckreiz, also das kann Man sich glaube ich kaum vorstellen, das ist wie von 1000 Mücken gestochen zu werden. Zum Glück war das ganze dann nach so etwa einer viertel stunde vorbei, nachdem man es etwas unterdrückt hatte. währenddessen kamen dann noch 2 Gäste, wir entschieden uns dann also das wir zusammen in einen rewe fahren. Mein Freund der sich auch 8 geworfen hatte, ist dann aber komplett abgestürtzt und war nur noch auf der Toilette im dunklen in einer ecke, ich weiß nicht genau warum dass bei ihm jetzt so anders gewirkt hat aber auf jeden Fall war es für mich zu dem Zeitpunkt ziemlich komisch weil ich das Bedürfnis dazu gar nicht hatte. Also klar war mir zwischen drinnen etwas schlecht aber nicht so schlimm wie bei ihm, Einer ist dann also bei ihm geblieben und wir sind dann los. Ich weiß noch das wir zu dritt auf der Rückbank saßen und ich die zeit meines Lebens hatte, dem (aggressiven) Autofahren von meinem Freund zuzuschauen fand ich total witzig. Im Supermarkt drinnen hatte ich eine kurze downphase die aber schnell wieder weg war als wir dann wieder Auto gefahren sind. Bei der Wohnung wieder angekommen ging es meinem freund dann auch wieder besser und er hatte dann mit dem anderen der da gelbieben war Musik angehört und so halb getanzt. Hier habe ich einen kleinen Filmriss kann nicht mehr genau sagen was wir jetzt noch gemacht haben aber wir hatten so in etwa 1 Joint pro Stunde geraucht und eigentlich nur Musikvideos angeschaut. Mir wurde gesagt dass ich dann einmal komplett gelähmt auf der Couch saß. Generell kann ich an dem Zeitpunkt sagen, dass sich DXM gut mit Cannabis, Nikotin und Koffein versteht. Um 2 Uhr spürte ich dann nichts mehr von der Wirkung, meine Höhepunkt war auf jeden fall das Autofahren. Um 4 bin ich dann schlafen gegangen.   Ich weiß das mein Bericht vielleicht nicht so interessant ist wie der einer Person die sich 15–30 geworfen hat aber ich dachte mir es wäre vielleicht interessant für Leute die DXM vor einer kleinen Haus Party nehmen wollen oder es zum ersten mal mit etwas weniger machen.   Als Fazit kann ich sagen das die Wirkung (von dem was ich auch bei anderen Leuten im Netz gesehen habe) stark mengen und Personen abhängig ist. Ich würde sagen es ist wichtig die ganze zeit etwas Lustiges zu machen bei dem Man selber Spaß hat und sich nicht in Sachen reinzusteigern.   Wie gesagt habe ich den Ganzen Abend auch noch gekifft deshalb bin ich mir natürlich nicht sicher, ob es alleinstehend sonderlich anders wirkt.   Hoffe mein Beitrag war Hilfreich für leute die es in dem spektrum wie ich mal ausprobieren wollen.

Substanzen: 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.