Neuen Kommentar schreiben

3gr Weed

Ich weiß ja nicht, in welchem Bundesland Du zuhause bist (etwa SaudiArabien?). Ich weiß aber, daß z.B. in HH, Nds. oder SH garantiert kein so großer Aufriß wg. 3gr. Weed gemacht wird. Da werden die Verfahren bei solchen Mengen wg. Geringfügigkeit eingestellt. Kann aber schon sein, daß die Bullen sich Deine Jugend und Unerfahrenheit zunutze gemacht hat, um Richter zu spielen (was ja nicht sein Job ist, wir erinnern uns aus der Schule: Gewaltenteilung). Der wollte sich dann sicher auch noch vor jungen Mädchen ordentlich aufspielen.

Klar, war auch nicht schlau, 3gr. mit 3 Leuten abzuholen, denen man auch noch ansieht, daß die zusammengehören. Allerdings: ihr könntet euch ja gerade draußen zufällig getroffen haben (ich muß bloß eben was bei der Post abholen...).

Jedenfalls, der Tipp mit Mund halten (Recht auf Aussageverweigerung) war recht gut. Am besten hat man incl. KollegInnen eh eine gute Story auf Lager oder sagt bei den Mengen eh nur Name u. Anschrift. Könnte natürlich sein, daß die Bullen dann gleich `ne Hausdurchsuchung ohne Durchsuchungsbefehl machen (Gefahr im Verzug).  P.S. - Du bist warst anscheinend nicht volljährig - war dann deine Unterschrift zum Einkassieren des Handys und der ED-Behandlung ohne Zustimmung eines Erziehungsberechtigten gültig?

Auf jeden Fall machen die Bullen sich eure Jugend und Unerfahrenheit zunutze (sonst buchte ich euch ein...). Mal nachsehen, was man auf dem Kerbholz haben muß, damit Haftgründe vorliegen, insbes. bei Jugendlichen.

 

 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.