Neuen Kommentar schreiben

Horrortrip

Also meines erachtens nach kann man auch komplett ohne zu wissen was abgeht einen schönen trip haben. Das ist von mensch zu mensch unterschiedlich. Auch ich habe mich 0 über die Substanz informiert und hatte eine so unbeschreiblich schöne Erfahrung. Der mensch macht den trip nicht die Droge. Das wichtigste dabei ist halt wirklich einfach das SET&SETTING wie man es immer so schön liest.Wer bist du wie bist du wie denke ich über mich und das leben nach. Diese ganzen Standard fragen würde ich vorher einfach mal durch gehen und dann kann ich nur sagen wenn man immer probiert Objektiv den trip zu beurteilen und sich im kopf hält das es auch wieder aufhört kann man sehr wohl ohne eine Vorahnung sehr schöne Erfahrungen sammeln. Einen Sogenannten Filmriss durfte ich aber auch noch nicht miterleben. Mein Tipp trozdem probieren zu meditieren ruhig zu bleiben und sich an kleinsten dingen erfreuen. 

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.