Neuen Kommentar schreiben

Kommentar von Drug Scouts:

Liebe Leute,

auch wenn das Interesse an psychoaktiven Substanzen in jungen Jahren schon groß sein kann, wartet lieber noch ein bisschen mit dem Konsum. Mit 16 Jahren befinden sich Körper, Gehirn und Psyche meist noch mitten in der Entwicklung und es kann bei derartigen Drogenerfahrungen viel mehr schief gehen, als wenn diese Entwicklungsprozesse schon (halbwegs) abgeschlossen sind. Besonders wenn es mal sehr unangenehme Rauscherfahrungen werden, ist das Risiko für nachhaltige psychische Probleme noch viel höher. Wir beraten viele Leute, denen es nach einem derartigen Rauscherlebnis so geht und die ansonsten bis dahin keine psychischen Probleme hatten. Die Wahrscheinlichkeit für sowas ist in jüngeren Jahren sogar noch höher als normalerweise schon. Also: Seid vorsichtig und wartet am besten noch ein paar Jahre mit derartigen Rauscherfahrungen.

Alles Gute
Eure Drug Scouts

Plain text

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p>
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.