Neuen Kommentar schreiben

MDMA und Verkehrskontrolle

Hallo zusammen, ich hätte da mal so eine generelle Frage.

Und zwar bezieht sie sich auf den Konsum von mdma. Habe öfter gelesen das mdma im Blut nicht so lange wie im Urin nachweisbar ist (24h im Blut ) und 1-4 Tage im Urin je nach Konsum Häufigkeit , Stoffwechsel etc.

Nun ich Konsumiere mdma recht unregelmäßig. Meine Frage wäre jetzt zb wenn ich Freitags konsumiere und montags kontrolliert werden würde würde dann der Blut Test wahrscheinlich negativ sein und der Urin Test positiv ? Ich meine wenn der bluttest negativ ist ist man ja eig aus dem Schneider soweit ich weiß. Hat jemand schon Erfahrungen mit mdma und nachweiszeiten?

LG

Substanzen: 

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.