Wirkt Ritalin wie Speed?

hi!

ich wollte mal fragen, ob es, wenn ich ritalin zerkleinere und ziehe, eine ähnliche/die gleiche wirkung hat wie speed also pep oder ob es irgendwie gefährlich ist??
wäre sehr dankbar für eine baldige antwort!

greetz
foxxy

 

Dr. Frühling:

Hallo Foxxy,

Ritalin (Methylphenidat) gehört zur Gruppe der Amphetaminderivate - ist also mit Amphetaminen vergleichbar. Durch die Einnahme wird bei beiden Substanzen der Stoffwechsel des Gehirns beeinflusst, so dass die Noradrenalin- und Dopaminmenge an den entsprechenden Synapsen ansteigt. Beim Konsum von Ritalin kann es daher zu ähnlichen Empfindungen wie beim Gebrauch von Speed kommen.

Die übliche medizinische Dosis von Ritalin beträgt laut "Roter Liste" (Standardlexikon für in der Bundesrepublik Deutschland zugelassene Arzneimittel) 10 mg Methylphenidat/Tablette. Anwendungsgebiete für Ritalin sind hyperaktive Verhaltensstörungen oder Narkolepsie (Schlaf-Wach-Strung). Abhängig vom Krankheitsbild, vom Körpergewicht u.a. Faktoren entscheidet der Arzt/die Ärztin, welche genaue Dosierung für den Patient/die Patientin angebracht ist. Für Erwachsene liegt die Tageshöchstdosis bei 60 mg.

Genaue Angaben zu verträglicher oder unverträglicher Dosis beim Sniefen von Ritalin können wir Dir leider nicht geben, da uns darüber nur wenig verlässliche Informationen vorliegen. Fest steht: Speed liegt schwarzmarktbedingt oft in stark gestreckter Form vor (Wirkstoffgehalt im Pulver kann zwischen 10-80% variieren, meist jedoch weit unter 50%). Ritalin liegt als Medikament natürlich in reiner Form vor, der Wirkstoffgehalt ist deutlich höher. Falls Du Dich entscheidest, Ritalin zu konsumieren, empfehlen wir, auf jeden Fall vorsichtig zu dosieren, um unerwünschte Wirkungen oder Überdosierungen zu vermeiden.

Wenn Du Ritalin sniefen möchtest, ist es wichtig, die Pille oder den Inhalt der Kapsel besonders klein zu machen, um Deine Nasenschleimhäute nicht zu sehr zu belasten.
Mehr Infos zu Safer Sniefen findest Du hier
Besonders zu beachten ist, dass das enthaltene Bindemittel in Ritalin in der Lunge verklumpen und die Atmung behindern und unter Umständen sogar die Lunge schädigen kann (z.B. Lungenembolie - verstopfte Lungengefe). Daher sind wir der Meinung, dass Ritalin kein geeigneter Speedersatz zum Sniefen ist.

Es gibt keine perfekte oder ungefährliche Droge. Der Konsum jeder psychoaktiven Substanz birgt Risiken, egal ob illegalisiert oder legal aus der Apotheke. Diese Risiken kannst Du jedoch reduzieren, indem Du Safer-Use-Regeln beachtest, um zu einem genussorientierten und gesundheitsschonenderen Umgang mit psychoaktiven Substanzen zu gelangen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dein Dr.-Frühling-Team

 
 
 
Die Informationen in unserer Antwort sind keine Anleitung oder Motivierung zum Drogenkonsum! Aufgeführte Substanzen können dem BtMG [Betäubungsmittelgesetz] unterliegen. Besitz, Erwerb und Handel damit sind strafbar! Wenn die Stoffe frei verfügbar sind, heißt das nicht, dass ihr Gebrauch ungefährlich wäre.
Dieser Text wurde nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Die Drug Scouts übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch irgendeine Art der Nutzung der Informationen dieses Textes entstehen.