Crack / Freebase

9 Monate/35000 Franken

Naja, ich hab vor 9 Monaten gelernt, H auf Folie zu rauchen und Base auf Asche und es hat mir gleich gut gefallen. Vorher habe ich seit 30 Jahren so ziemlich täglich gekifft. Ich bin älter als die meisten hier, drum ist das vielleicht für einige interessant. Zigaretten rauch ich seit 40 Jahren.

Crack-Attack

Zur Ursache Deiner Schmerzen in der Brust kann ich Dir leider nicht viel sagen. Es ist halt auch so das jede Droge sich individuell auswirkt und jeder anders darauf reagiert. Crack ist dies bezüglich besonders unberechenbar!!

Stechen in der Brust

Hab das Zeugs hin und wieder genommen, kann es aber nicht mehr geniessen. Erster Zug: fährt nach ein paar Sekunden kurz mal richtig gut ein, nach 1 Minute aber spüre ich nur noch Verspannungen und Krämpfe in der Brust, vor allem links.

Besser nicht..

So jetzt will ich auch mal meine Erfahrung mit dem Teufelszeug schildern. Ich war ca. 4 Jahre mehr oder weniger täglich am weed rauchen, da hab ich freunde kennengelernt die zugang zu fast jeder Substanz hatten die ballert.

dankbar

Hallo Leute, ich habe mit 13 oder 14 mit dem "üblichen" angefangen, also Cannabis, dann Extasy, Speed, Kokain, diverse Tabletten, sogar mal Heroin probiert.

mikkesch

Ich finde Crack wird in jeder Alters- und Gesellschaftsschicht konsumiert. Darum kann ich nachempfinden, wenn eine 50j. Frau von ihrer Suchterfahrung erzählen kann. Ich selber konsumiere Crack immer seltener.

Crack

Hallo Leute, ich habe seit 4 wochen ein sehr großes Problem.. ich muss in ziemlich regelmäßigen Abständen Crack rauchen.... ich sag nur eins das zeug bringt mich noch um ...

Freebase

15 Jahre hab ich das Zeug durch die Nase konsumiert. Durch Zufall lernte ich die das Basen kennen. Klar meine Nase, die wohl schon durch ist, rotzt zwar immer noch wie blöde, dafür huste ich jetzt wie ein Asthmatiker.

Seiten