Drogen allgemein

Crystal

Also, jetzt geb ich mal meinen Senf dazu ab: ich habe mit 16 das erste mal gekifft, meine erste Pille gefressen und meine erste Line Pep gezogen. Mein Alkoholkonsum ist anfangs durch die neuen Drogen stark zurückgegangen.

Warum nur?

Die Frage, die jeden Nicht-Raucher und Nicht-Konsument beschäftigt: Warum um Himmels Willen zerstört man "freiwillig" seinen einzigen Körper??

Sehr komisch

Es mag vielleicht sehr komisch klingen, aber meine Einstellung in Bezug auf Drogen hat sich bis heute nicht geändert. Ich weiß, dass es verboten ist, dass es schädlich ist und ich würde immer jedem davon abraten.

@ Kiffer (seite1)

Du hast keine Ahnung!!! Was du von dir gibst, ist die Sucht selber... Jeder fängt mit kiffen an und dann... Die Sucht läßt einen alles sagen, "ich bin nicht süchtig" oder "das schadet nicht" oder "scheiß egal" Du bist naiv zu glauben, dass das so ist. ZU naiv und süchtig!!!

4 EvEr E!!!!

Yo Hey! Also XTC ist das Beste, was mir je untergekommen ist. Früher vor gaaaaaaaanz langer Zeit, naja eigentlich erst vor 4 Monaten habe ich immer gesagt, dass ich niemals Teile spacken werde, doch das ist Geschichte!

Tollkirsche Part 2

OK., als ich den ersten Teil geschrieben hab, hab ich immer noch ein bisschen drauf. Jetzt bin ich wieder in der Arbeit, jetzt hab ich wieder Zeit! Ich bin also zurück ins Bett. Ich lag ne ganze Zeit lang nur da und starrte an die Decke. Sie war weiss. Aber trotzdem voller Farben.

geht ne

Mmmh also, bin erst 15, aber hab eigentlich schon reichlich Erfahrung mit Alk gemacht, mit 14 das erste Mal so breit, dass ich 2mal kotzen musste, war im Urlaub und wir waren jeden Abend total hacke, aber so richtig, hatten auch Sauspass und war echt n geiler Urlaub, aber ich glaub, das war bei m

warumkathi

Hello, ich bin die, die auch das über Trompetentee geschrieben hat. Naja meinen Freund geht es wieder besser und er ist jetzt auf der offenen Station in Lüneburg zum Glück, er hat mir versprochen, nie wieder etwas zu tun....

Sorry

Möchte mich stellvertretend für alle Drogenkids bei deren (und meinen) Eltern entschuldigen. Sorry.

Seiten